Articles

Bleichen Sie den Film: Verblassen zu Schwarz

Bleichen Sie den Film Bleichen zu Schwarz DVD Cover.jpg

Bleichen Sie den Film: Fade to Black (BLEACH Fade to Black) ist die dritte animierte Verfilmung von die Anime- und Manga-Serie Bleach. Unter der Regie von Noriyuki Abe wurde der Film am 13. Dezember 2008 veröffentlicht. Die Titelmusik des Films war „Koyoi, Tsuki wa Miezu Tomo“, aufgeführt von Porno Graffiti, und sein Drehbuch wurde von Natsuko Takahashi geschrieben, der Drehbuchautor für den Anime ist Die DVD wurde am 30. September 2009 in Japan veröffentlicht. Zusätzliche Aufnahmen von Ichigo, Rukia und Kon in der Welt der Lebenden. Der englische Dub wurde am 15. November 2011 in den USA auf DVD und Blu-ray veröffentlicht Staaten. Es wurde in Großbritannien am 28. Mai 2012 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Englische Sprachausgabe

  • Brianne Brozey ( Nur gutgeschrieben)
  • Chris Smith (nur gutgeschrieben)
  • Cindy Robinson (nur gutgeschrieben)
  • Dave Mallow (nur gutgeschrieben)
  • David Lodge – Kenpachi Zaraki
  • Derek Stephen Prince (nur gutgeschrieben)
  • Dina Sherman – Yachiru Kusajishi
  • Dorothy Fahn (nur gutgeschrieben)
  • Doug Erholtz – Kisuke Urahara
  • Eden Riegel (nur gutgeschrieben)
  • Grant George (Cr Nur bearbeitet)
  • Jamieson Preis (nur gutgeschrieben)
  • Joe Ochman (nur gutgeschrieben)
  • Johnny Yong Bosch – Ichigo Kurosaki
  • Kate Higgins – Retsu Unohana
  • Michael McConnohie (nur gutgeschrieben)
  • Michelle Ruff – Rukia Kuchiki
  • Neil Kaplan – Genryūsai Shigekuni Yamamoto, Tetsuzaemon Iba
  • Patrick Seitz (nur gutgeschrieben)
  • Rick Zieff (nur gutgeschrieben)
  • Stephanie Sheh (nur gutgeschrieben)
  • Terry Stone – Mayuri Kurotsuchi
  • Wally Wingert – Renji Abarai

Nicht im Abspann

  • Brian Beacock – Kuchiki Elder, Yumichika Ayasegawa
  • Dan Woren – Byakuya Kuchiki , Chōjirō Sasakibe
  • JB Blanc – Sajin Komamura
  • Karen Strassman – Suì-Fēng
  • Laura Bailey – Homura, Rin Tsubokura
  • Lex Lang – Marechiyo Ōmaeda
  • Liam O „Brien – Jūshirō Ukitake, Zabimaru
  • Megan Hollingshead – Nemu Kurotsuchi, Rangiku Matsumoto
  • Quinton Flynn – Kon
  • Richard Cansino – Shizuku
  • Spike Spencer – Hanatarō Yamada
  • Steve Kramer – Shunsui Kyōraku
  • Steve Staley – Shūhei Hisagi, Tōshirō Hitsugaya
  • Vic Mignogna – Ikkaku Madarame
  • Wendee Lee – Ururu Tsumugiya, Yoruichi Shihōin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.