Articles

Der Fuchs und der Hund (Roman)


Farm-Fresh balance.png YMMV • Sende blue.png Radar • WikEd fantasievolle Zitate.png Zitate • (Emoticon happy.png Lustig • Heart.png herzerwärmend • Seidenpreis Stern Gold 3 .png Awesome) • Refridgerator.png Kühlschrank • Group.png Zeichen • Skript edit.png Fanfic Recs • Skull0.png Alptraumtreibstoff • Rsz 1rsz 2rsz 1shout-out icon.png Shout Out • Magnifier.png Plot • Gota icono.png Tear Jerker • Bug- soap.png Headscratcher • Help.png Wissenswertes • WMG • FilmRoll-small.png Zusammenfassung • Rainbow.png Ho Yay • Fotolink.png Bildlinks • Nyan-Cat-Original.png Memes • Haiku-wide-icon.png Haiku • Lakonisch • Symbol für Bibliothekswissenschaft .svg Quelle • Einstellung
Datei: Foxnhound 2954.jpg

Ein Roman, der von Daniel P. Mannix geschrieben und 1967 veröffentlicht wurde. Darauf basierte ein Disney-Film, der viel bekannter ist als das Buch.

In der Handlung von The Fox and The Hound ist ein von Menschen aufgezogener Rotfuchs namens Tod zu sehen. Nachdem Tod den Tod eines Jagdhunds verursacht hat, verfolgt der Jäger Tod in einem Anfall von Rache.

Dieser Roman enthält Beispiele für die folgenden Tropen:

  • Bärenfalle
  • Listig wie ein Fuchs: Tod führt einen Hin- und Her-Kampf mit dem Jäger, der ständig neue Fallen und neue Jagdmethoden einsetzt, um Tod zu fangen.
    • Nachdem Tod bemerkt hat, dass Chief ihn verfolgt, wartet er vor einer Eisenbahnschiene auf das Eintreffen eines Zuges und rast in letzter Minute hinüber. Chief folgt … und Sie können den Rest erraten.
  • Determinator: Der Jäger.
  • Downer Ending: Tod wird schließlich getötet, und da der größte Teil seines Eigentums weg ist und keinen Sinn mehr im Leben hat, zieht sich der Jäger in ein Pflegeheim zurück, das dies nicht zulässt Hunde, also ist er gezwungen, Kupfer zu erschießen.
  • Alles ist schlimmer mit Bären: Während Chief den Jäger vor einem Bären schützt, kauert Kupfer vor Angst.
  • Ghibli Hills: Unterwandert Der Wald und das Land des Meisters werden alle von der Stadt aufgefressen
  • Grünäugiges Monster: Kupfer, eine alternde Bluthundmischung, die „in Ungnade gefallen“ war, hasst Chief, einen jüngeren Hund, der seine Rolle als Leithund in Frage stellt. Er ist überglücklich, wenn Chief vorzeitig getötet wird.
  • Der Held stirbt: BEIDE. Siehe Downer Ending.
  • Unsterblichkeit des Kindes: Abgewendet. Ein Kind frisst am Ende das Gift des Jägers lässt für Füchse aus und stirbt, und keiner von Tods Welpen, die er aufhält, um aufzuziehen, schafft es bis ins Erwachsenenalter.
  • Jerkass: Beide Titelfiguren. Da ist Tod, der bei den Hunden des Jägers herumhängt und sie verspottet, während sie angekettet sind. Als man sich endlich löst und ihn jagt, tötet er ihn. Und Copper, dessen Eifersucht gegenüber Chief ihn so hasserfüllt gegenüber dem Hund macht dass er glücklich ist, wenn Chief von Tod getötet wird.
  • Kick The Fox: Der Jäger tötet mindestens zwei von Tods Gefährten und mindestens zwei Würfe von Tods Kits.
  • Kein Name angegeben: Der Jäger, der von Kupfer als der Meister und von Tod als der Jäger bezeichnet wird.
  • Das Substantiv und das Substantiv
  • Alter Hund: Kupfer
  • Pet the Dog: Ein anderer Jäger hat sowohl Tods Mutter als auch seine Geschwister getötet, aber Tod als Haustier behalten und aufgezogen.
  • Die Pest: Tollwut.
  • Rekursive Anpassung : Die Disney-Bücher, inspiriert von dem Film, der vom ursprünglichen Roman inspiriert wurde.
  • Ihre Arbeit gezeigt: Mannix verbrachte über ein Jahr damit, Füchse zu studieren, einschließlich, sie in freier Wildbahn zu beobachten, Jäger zu interviewen und sogar eine zu behalten Paar rote Füchse in seinem Haus. Es zeigt.
  • Schießen Sie den Sha ggy Dog
  • Von der Anpassung verschont: Chief stirbt im Roman und im Buch des Films, aber nicht im Disney-Film, der das Buch des Films des Buches inspiriert hat.
  • Summon Größerer Fisch: In diesem Fall benutzt Tod einen Zug, um den Häuptling zu verlassen.
  • Xenofiction: Keines der Tiere kann sprechen, und ein Großteil des Buches wird damit verbracht, sie ohne Dialog zu charakterisieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.