Articles

Einschalttaste


Eine leuchtende „1-über-0“ -Schalttaste auf a Power Macintosh G4.

Die Ein- / Aus-Taste (oder der Ein- / Ausschalter) war ab den 1980er Jahren auf allen mit Macs verkauften Tastaturen vorhanden. Der Schlüssel hatte das Symbol ◃ (⌽ oder ein offenes O mit einem Buchstaben, aus dem ich herauskomme, auf neueren Macs).

Verwendung

Die Ein- / Aus-Taste war auf Tastaturen, die an Macintosh Classic (obwohl nicht Macintosh Color Classic), Macintosh LC und andere frühere Macs (1990er Jahre) angeschlossen waren, überhaupt nicht von Nutzen.

Ab Ende der 90er Jahre wurde es jedoch nach und nach immer nützlicher. Bevor es in den neuesten Apple-Tastaturen (um 2002) entfernt wurde, konnte es die damit verbundenen Macs vollständig ein- und ausschalten.

Zusätzliche Verwendung

  • Drücken Sie den Befehl und die Ein- / Aus-Taste (nur klassisches Mac OS). Sie haben gerade den Interrupt-Schalter aufgerufen. Geben Sie G in das resultierende Dialogfeld (Debugger) ein – wenn Sie können, das heißt, weil das System manchmal nach einer Unterbrechung über diesen Schalter nicht aufwacht (z. B. wenn es ernsthaft abgespritzt ist) ).
  • Drücken Sie die Befehlstaste und die Ein- / Aus-Taste (alle Mac OS-Versionen). Der Mac wird neu gestartet – Sie haben gerade den Reset-Schalter aufgerufen. Dieser Tipp gilt auch für Mac OS X.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.