Articles

Genial aber faul

WikEd-Fancyquotes .png Zitate • Bug-soap.png Headscratcher • Icons-mini-icon extension.gif Spielen mit • Nützliche Hinweise • Magnifier.png -Analyse • Fotolink.png Bildlinks • Haiku-weit -icon.png Haiku • Laconic
Datei: BohrEinstein.jpg

Cquote1. svg

Norman Osborn: Ein bisschen blöd, nicht wahr?
Tante May: Alle brillanten Männer sind.

– Spider-Man

Cquote2.svg
Cquote1.svg

Das Lustige daran, klug zu sein, ist, dass Sie den größten Teil des Lebens überstehen können ohne jemals arbeiten zu müssen.

– Jeff Winger, Community, „Pilot“

Cquote2.svg

Mit dem Genius Ditz oder dem duckenden Idioten Hidden Badass verwandt, haben Sie den brillanten, aber faulen Charakter, der mehr als in der Lage ist, sich um jede Situation zu kümmern, die die Helden haben muss damit umgehen, ist mir aber egal. Er würde sich lieber entspannen und nichts tun, um zu helfen. Dieser Charakter wird The Call wahrscheinlich ablehnen, wenn er kommt, und das Gefühl haben, dass es nicht sein Problem ist, was auch immer vor sich geht.

Erwarten Sie, dass ein solcher Charakter dies tut Seien Sie gleichgültig, lieblos und im schlimmsten Fall widerlich oder egozentrisch.

Wenn es jedoch Zeit der Krise ist und die Helden jemanden brauchen, der sie rettet, raten Sie, wer sich entschlossen hat, ihnen eine Pause zu gönnen ?

Subtrope des Ruckens mit einem Herz aus Gold und oft eine Form der Verschleierung von Dummheit. Kann mit Book Dumb verknüpft werden. Wenn sie auch reich sind, können sie ein Witz der Oberschicht sein. Wenn sie versuchen, der Faulpelz zu sein, verwandeln sie sich normalerweise in einen professionellen Faulpelz. Siehe auch Ungelernt, aber stark, was ein brillanter, aber fauler Charakter sein kann, wenn sie große Macht haben aber mach dir nicht die Mühe, daran zu arbeiten, es zu verbessern.

Eine offensichtliche Subversion hier ist der bemerkenswerte Unterschied zwischen jemandem, der tatsächlich brillant, aber faul ist, und jemandem, der denkt, er sei brillant, aber faul, aber tatsächlich nur faul.

Kontrast Nerds Love Tough Schularbeiten.

Beispiele für Brilliant but Lazy sind:

Inhalt

  • 1 Anime und Manga
  • 2 Comics
  • 3 Fanwerke
  • 4 Film – Animiert
  • 5 Film – Live -Aktion
  • 6 Literatur
  • 7 Live-Action-TV
  • 8 Mythologie
  • 9 Zeitungs-Comics
  • 10 Professional Wrestling
  • 11 Tabletop-Spiele
  • 12 Videospiele
  • 13 visuelle Romane
  • 14 Web-Comics
  • 15 Web Original
  • 16 westliche Animation
  • 17 Real Life

Anime und Manga

  • Professor Ryoto von Wild Life. Einer ihrer besten Tierärzte, verbringt aber viel Zeit damit, nachzulassen und Manga zu lesen, während er den armen Tesshou dazu bringt, seine zu tun Arbeit.
  • Sonic the Hedgehog wird oft so dargestellt, besonders in der OVA – er rührt nicht einmal einen Finger, um einen alten Mann vor seinem fehlerhaften Flugzeug zu retten, sondern lässt einen wütenden Schwanz versuchen, es zu nehmen kümmere dich darum. Erst wenn klar ist, dass beide in großer Gefahr sind, tut er etwas, um ihnen zu helfen. Da er Super Speed ​​hat, kann er es sich natürlich leisten, bis zur letzten Minute zu warten.
  • Shikamaru Nara aus Naruto ist möglicherweise der klügste Ninja der Welt mit einem I.Q. über 200, hat aber die Energie eines 80-jährigen Mannes im Körper eines Teenagers und würde sich lieber zurücklehnen und beim Brettspielen murren, als irgendeine eigentliche Arbeit zu erledigen. Am Anfang war er so faul, dass er bereit war, die Schule zu scheitern, anstatt zu studieren. (Es wird erklärt, dass er die zweitniedrigsten Noten in der Akademie hatte und Narutos hockenden Idioten, Hidden Badass, die niedrigsten.) Sogar das Anheben des Bleistifts, um einen Test zu machen, war eine lästige Pflicht für ihn. Trotzdem war er so schlau, dass er trotzdem bestanden hat.
    • Möglicherweise hat er sich auch gezwungen, gerade genug zu arbeiten, um zu bestehen, ohne die absolut schlechteste Note in der Klasse zu haben. Seine Mutter würde ihn endlos belästigen, wenn er durchfallen würde, und das ist noch mehr Arbeit.
    • In Naruto Shippuden wird er nach einer durch Asumas Tod ausgelösten Charakterentwicklung eher zu einem Badass-Bücherwurm, der als einer der besten Kandidaten für Hokage gilt. Aus diesem Grund nimmt er ihn im Alleingang nieder Hidan, ein Mitglied von Akatsuki.
    • Shikamaru war auch der einzige Teilnehmer an den Chunin-Prüfungen, der tatsächlich befördert wurde, obwohl er sein Match gegen Temari verloren hatte (während sie für die Rechte tot war). Der Rest der Konoha 11 (mit Ausnahme von Naruto und Sasuke) holte ihn schließlich aufgrund seiner Faulheit und mangelnden Ehrgeizes ein. Selbst dann kann er sogar Jonin, den Level über ihm, auf Missionen befehlen.
      • Später in derselben Der Sound-Ninja benutzte ein Genjutsu, um alle in der Arena in den Schlaf zu versetzen. Nur einige der Elite-Leaf-Ninja fanden heraus, was geschah, und zerstreuten die Technik auf sich selbst. Shikamaru gehörte zu diesen wenigen, tat aber immer noch so, als würde er schlafen Ich würde nicht an der Schlacht teilnehmen müssen.
    • Wir haben auch Deidara, Ihre Macht ist augenblicklich, aber sie lehnt sich lieber zurück und schaut eine Weile zu.
  • So ziemlich jeder der Vampire in Vampire Knight. Besonders Aido.
  • Kenshins Meister aus Rurouni Kenshin ist in der Lage, den Schlag auf praktisch alles zu legen, tut aber nicht so viel, weil er es vorzieht, Kenshin das schwere Heben zu machen.
    • Die andere Theorie zu seiner Inaktivität besagt, dass er weiß, welche Seite er unterstützt, um zu helfen, also gewinnt er nicht.
  • Auch Negima „s Yue Ayase (sie hat bereits eine ähnliche Position im Pantheon). Sie ist The Smart Guy Mr. Exposition, die nur im Unterricht versagt, weil sie zu deprimiert ist, um zu studieren. Als sie die Zaubererschule betrat und eine Klasse fand, an der sie interessiert ist, entwickelte sie sich innerhalb eines Monats von einem Anfänger zum fähigsten Schüler der gesamten Schule.
  • Eriko Futami von KimiKiss überspringt fast alles von ihr Klassen, aber Plätze an der Spitze jeder Prüfung konsequent.
  • Kyon in Suzumiya Haruhi (zumindest in den Romanen) ist ziemlich intelligent und aufmerksam und es macht nichts aus, Hinweise auf fortgeschrittene Physik, alte Mythologie zu reiben , Geschichte und Psychologie in deinem Gesicht. Und doch ist er ein sehr apathischer und zynischer Typ, der in der Schule kaum überdurchschnittlich gut abschneidet. Außerdem bringt Koizumi ihm bei, wie man Go während eines ihrer üblichen Clubtreffen spielt, bei denen sie absolut nichts tun. Nach ein paar Spielen schlägt Kyon Koizumi leicht.
    • Also sagt er. Die gelegentliche Zeile von anderen Charakteren impliziert, dass er einen viel höheren akademischen Status hat, als er behauptet. Wie der Klassenbeste.
    • Es wird auch impliziert, dass Koizumi bei Brettspielen einfach nur scheiße ist, so dass Kyon, der ihn schlägt, möglicherweise kein Zeichen für großen Intellekt ist.
  • Shunsui Kyoraku von Bleach ist definitiv einer von diesen, der es vorzieht, sich unter der Sonne zu betrinken und Gemüse zu essen, anstatt zu kämpfen, obwohl er einer der stärksten Kapitäne in der Soul Society ist. Als er befohlen wird, die Eindringlinge zu bekämpfen und / oder zu töten, bittet er Chad, mit ihm zu trinken, damit er sich nicht anstrengen muss (und weil er ihn nicht verletzen wollte, es sei denn, er hatte keine andere Wahl). Coyote Stark hat auch die Persönlichkeit dafür und bietet an, so zu tun, als würde er mitten in der sehr wahrscheinlich-klimatischen Schlacht kämpfen, und der mächtigste Espada zu sein, qualifiziert ihn wahrscheinlich für das brillante Stück. Passenderweise treten die beiden in der sehr wahrscheinlich – vielleicht klimatischen Schlacht gegeneinander an.
    • Rangiku Matsumoto ist auch das. Sie ist eine Vizekapitänin, und wenn Sie „Vizekapitän“ sind, bedeutet dies, dass Sie ziemlich mächtig sind. Sie trinkt lieber und nervt ihren Kapitän gegenüber der eigentlichen Arbeit.
  • Ran aus Kazemakase Tsukikage Ran ist eine äußerst talentierte Schwertkämpferin, verbringt aber lieber ihre Zeit damit, nach Sake zu suchen und herumzuliegen in sonnigen Feldern. Wagen Sie es jedoch nicht, Meow etwas anzutun.
    • Oder berauben Sie sie ihres geliebten Sake.
  • Rekonstruiert, so sehr wie dieser Trope kann sein, in Schamanen-König. Yoh ist brillant, aber faul, sicher. Er möchte jedoch der Schamanen-König sein (der im Wesentlichen die Kräfte Gottes erlangt), explizit, damit er sich entspannen und für den Rest seines Lebens nichts tun kann. Er Im Wesentlichen ist er bereit, sich den Arsch abzureißen, damit er irgendwann nie wieder etwas tun muss.
  • Yang Wen-li von Legend of Galactic Heroes. Wie die meisten Hauptfiguren dieses Trops nach einem heroischen BSOD-Ereignis Er hört auf, faul zu sein, was für seine Feinde immer Oh Mist bedeutet.
  • Lelouch Lamperouge von Code Geass pflegt ein öffentliches Image davon als Alternative zu einem reichen Idioten ohne Tagesjob, aber es ist wahr in Bezug auf „Alltag“ (dh alles, was nicht mit dem Kampf gegen das Imperium zu tun hat), da er leicht gerade A „s erzielen und zu einer erfolgreichen Unternehmenskarriere übergehen konnte (und vielleicht sogar ein paar Mädchen punkten konnte) ls auf der Seite), wenn er nicht so in Revenge gefesselt wäre. Er glaubt auch, dass ein Erfolg in der brittanischen Gesellschaft eine Form des Nachgebens für seinen Vater wäre: Er möchte keinen Teil der Welt, die Brittania zu bieten hat.
    • Rakshata Chawla ist ein weiteres Beispiel. Sie ist eine brillante Wissenschaftlerin und die selbsternannte „Mutter“ von Kallens Gurren-Mecha, aber sie verbringt den größten Teil der Serie lieber auf einem Sofa und raucht eine Pfeife. Selbst wenn sich die Schwarzen Ritter mitten in einem hitzigen Kampf befinden, wird sie nur auf einem Sofa auf der Brücke des Schiffes liegen und sich nicht darum kümmern, was als nächstes passieren wird.
  • Hajime Kindaichi von The Kindaichi Case Files ist dies im akademischen Sinne. Dennoch wird ihm darauf hingewiesen, dass das leuchtendste Beispiel seiner Intelligenz (Aufklärung von Morden in verschlossenen Räumen) nicht genau das ist das bringt ihn in eine gute Schule. Er ist im Grunde genommen faul in Bezug auf alles, AUSSER ein gutes Krimi. Wenn einer von denen kommt, ist er unglaublich engagiert.
  • Passenderweise Faultier aus der Manga-Version von Fullmetal Alchemist. Er ist leicht einer der mächtigsten und schnellsten Homunkuli, er kann sich einfach nicht die Mühe machen, irgendetwas zu tun, es sei denn, Vater zwingt ihn dazu. Anscheinend ist ihm selbst das Leben zu viel Mühe, wie er in seinen letzten Augenblicken merkt.
  • Fujitaka von Kitchen Princess verhält sich die meiste Zeit wie ein Penner, aber er arbeitete früher in einem Drei-Sterne-Restaurant und Gelegentlich werden seine Kochkünste zunichte gemacht.
  • Verossa Acous von Magical Girl Lyrical Nanoha StrikerS ist ein ausgezeichneter Ermittler, kommt aber oft zu spät oder überspringt die Arbeit.
  • Belphegor von der bösartigen Varia in Katekyo Hitman Reborn. Kein Wunder, wenn man bedenkt, dass er das Faultier des Themas „Sieben Todsünden“ ist.
  • Minako Aino von Sailor Moon ist ein engagierter Kämpfer, aber ein völliger Verlierer, wenn es um so ziemlich alles andere geht. Usagi Tsukino könnte für pure Kraft zählen, aber das ist nicht wirklich Brillanz.
    • Usagi ist nicht brillant, könnte aber gute Noten bekommen, wenn sie einfach die Arbeit macht. Ein besseres Beispiel könnte ihr Bruder Shingo sein, der mühelos gute Noten bekommt, bei den meisten Videospielen ein Meister ist und ein Bastler schlechthin (er hat einmal die Personenwaage so manipuliert, dass sie komisch kaputt ging, als Usagi darauf trat), verbringt aber viel Zeit damit, herumzuspielen und an seiner Schwester herumzusuchen Konata Izumi von Lucky Star ist klug und sportlich, aber zu sehr mit ihren Otaku-Gewohnheiten beschäftigt, um in der Schule wirklich hervorragende Leistungen zu erbringen.
    • Tomo von Azumanga Daioh zeigt Anzeichen von Intelligenz, nutzt sie aber eindeutig nicht , akademisch oder weltlich. Das einzige Zeichen ihrer Intelligenz sind die guten Noten, die sie bekommt, wenn sie tatsächlich studiert. Ihr 100\% iger Gesundheitstest (der das Wunderkind Chiyo besiegt) unterstreicht dies am besten, aber ein weiteres Beispiel ist, dass sie dieselbe Schule besucht hat, die Yomi besucht hat nur einmal alle 100 Jahre, und er kommt nie zum Üben. Er verbringt jeden Tag damit, Frauen zu machen, Menschen zu verprügeln, diese Frauen im Stich zu lassen, und die wenigen Male, die er übt, zieht er nicht einmal seine Uniform an. Und er ist immer noch großartig im Fußball.
      • Ein seltenes bösartiges Beispiel für diesen Trope; Ein Grund, warum Agon so abscheulich ist, ist, dass er mit unglaublichem Talent geboren wurde und fast jeden dominieren kann, ohne sich anzustrengen. Er ist sich dessen voll bewusst und lacht sogar darüber und verspottet diejenigen, die sich anstrengen. In einer Serie, in der es darum geht, sich durch harte Arbeit und Anstrengung zu verbessern, steht er in direktem philosophischen Gegensatz zu praktisch jedem anderen Charakter.
      • Hervorgehoben von Agons Bruder, der hart arbeiten musste Das ganze Leben ist halb so gut wie Agon.
    • Sgt. Major Kururu von Keroro Gunso / Sgt. Frosch tut nichts, es sei denn, er möchte es ausdrücklich tun, auch zum Nachteil seines Teams.
      • Angesichts der Menge, für die er verantwortlich ist, scheint er ziemlich beschäftigt zu sein. Es ist einfach immer außerhalb des Panels (oder der Kamera) und hat bestenfalls zusätzliche Vorteile für alle anderen. Er wird immer als faul gezeigt, wenn seine Teamkollegen in der Nähe sind.
    • Miyako von Hidamari Sketch ist ein Beispiel, das nicht von Book Dumb stammt. Jedes Mal, wenn wir sie in Klassen sahen, die keine Studiokunst sind, döst sie immer ein – doch ihre Noten für die Mittelstufe waren so gut, dass sie den akademischen Teil ihrer High-School-Zulassungsprüfung freigestellt hatte K-On! gehorcht meistens diesem Trope. Einmal ist sie so beschäftigt, ihre Gitarre zu üben, dass sie nicht für eine Prüfung lernt und diese nicht besteht, was erfordert, dass sie eine Make-up-Prüfung ablegt. Yuis Bandkollegen (meistens Mio) helfen ihr beim Lernen für die Make-up-Prüfung. und am Ende wird sie 100\% – besser als alle anderen. Auf der anderen Seite scheint es, als würde sie etwas lernen müssen, um etwas anderes zu vergessen.
    • Die Jäger „Luna Inverse ist die Auserwählte, ein allmächtiger Cipheed-Ritter, der mit der Kraft des älteren Gottes gesegnet ist des Slayers-Universums und die einzige Person in der gesamten Serie, die die Angst vor Gott in ihre psychotische kleine Schwester Lina stecken kann. Sie könnte das gesamte Makozu-Rennen im Alleingang verwüsten und trotzdem Zeit für einen Nachmittagstee haben – wenn sie Lust dazu hat.Stattdessen ist sie zufrieden damit, als Teilzeitkellnerin zu arbeiten und Lina zu zwingen, die ganze Arbeit der Monstertötung aus purer Angst zu erledigen.
    • Dr. Greg „Bear“ Egan von Eureka Seven ist etwas los Ein Beispiel … es ist nur so, dass seine Lethargie und Intelligenz nicht wirklich viel miteinander zu tun haben. Seine Zurückgezogenheit und seine träge Bewegungsgeschwindigkeit sind hauptsächlich auf seine kolossale Größe und sein enormes Gewichtsproblem zurückzuführen.
    • Shiro , die zentrale Figur in Oishinbo ist brillant, aber faul und mag es, mit Obdachlosen rumzuhängen.
    • Ryner Laute von Die Legende der legendären Helden ist der geschickteste Magier in seinem Königreich, wahrscheinlich talentiert im Kampf mit seinen blitzschnellen Reflexen und unterstützt alles mit einer besonderen Fähigkeit namens Alpha Stigma. Aber er würde lieber die ganze Zeit ein Nickerchen machen und selbst wenn er kämpft, so wenig Mühe geben, wie er kann (obwohl faul) Ryner kann immer noch mit anderen Magiern von ihrer besten Seite konkurrieren. Er entscheidet sich dafür, passiv zu sein, denn wenn er seine Kräfte überbeansprucht, riskiert er, von einer omnicidal maniac Super-Powered Evil Side besessen zu werden.
    • Pascal von Kaze zu Ki no Uta ist dies. Er ist ein sehr kluger Schüler in seiner Schule und er ist in der Lage, im Unterricht gut abzuschneiden, aber er hat drei Jahre hintereinander im Unterricht versagt, weil er es vorzieht, in nützlicheren / interessanteren Dingen wie Stricken zu lernen.
    • Admiral Aokji von One Piece. Meistens schläft er auf dem Bildschirm oder entspannt sich auf einem Stuhl. Er ist auch einer der drei Admirale, der mächtigsten Kommandeur der Marine, der in seinem Der erste Auftritt trampelte brutal gegen die Hälfte der Strohhüte mit fast null Aufwand (er besiegte Robin und Luffy in einem einzigen Angriff). Das kommt nicht einmal in das bloße Gemetzel, das er in Marineford verursacht hat …
    • Hiramaru aus Bakuman – autodidaktischer Manga-Künstler und Schriftsteller, der einen Blick auf die jüngste Ausgabe von Shonen Jump geworfen hat, lernen Sie es kennen Ein paar Tricks und Manga so gut produziert, dass es beim ersten Versuch serialisiert wurde. Er entschied sich jedoch für Manga, weil er dachte, dass dies ein einfacher Job ist und sobald er herausfindet, dass es kein Kuchen ist, tut er alles, um die Arbeit zu vermeiden Sein Herausgeber zeigt mehrere Anzeichen dafür, dass er ein großartiger Bastard ist, mit neuen Methoden, mit denen er ihn betrügt oder zwingt, seine Arbeit zu erledigen.
    • Motegi (Belowski im Dub), eine Nebenfigur aus Yu-Gi-Oh! GX. Er ist ein ausgezeichneter Duellant, der Duellgeister sehen und mit ihnen kommunizieren kann (der ein Human Wave Deck verwendet, eine schwer zu meisternde Strategie), aber das Interesse an etwas anderem als Duellieren verliert und einschlafen kann, wenn er sich langweilt.
    • Aomine aus Kuroko no Basuke ist dies bis ins Mark. Er schläft lieber auf dem Dach als zum Basketballtraining und taucht oft zur Halbzeit auf, wenn er überhaupt auftaucht. Er kann dies jedoch dekonstruieren – er hatte ursprünglich eine Leidenschaft für Basketball und arbeitete hart daran, weil er es liebte. Aber als er immer besser wurde, gaben seine Gegner immer leichter auf. Schließlich gab er es auf, ernsthaft mit Basketball umzugehen, weil es niemanden gab, der ihm gleichkommen konnte.

  • Keima, der Protagonist von The World God Only Knows, ist in mehrfacher Hinsicht ein Genie. und könnte wahrscheinlich absolut alles tun, wenn er es sich überlegt. Er glaubt jedoch, dass die reale Welt seine Standards nicht erfüllt, und meidet sie daher zugunsten von Dating-Sims. Der einzige Grund, warum die Handlung überhaupt voranschreitet, ist die explosive Leine, die ihn töten wird, wenn er nicht daran arbeitet, entkommene Seelen zu fangen.
  • Spike Spiegel von Cowboy Bebop ist vielleicht kein Genie, aber er ist ein besserer Shogi-Spieler als Jet und überlistet Kriminelle regelmäßig. Er wird auch selten ohne das Versprechen von Essen aufrecht gesehen.
  • In Hyouka hält sich Houtarou für weniger intelligent als Eru, weil ihre Testergebnisse weitaus besser sind als seine Eru betrachtet Houtarou jedoch aufgrund seines intuitiven Verständnisses von Logik und Argumentation als diesen Trope.
  • Roger Smith von The Big O ist „ein halbes Beispiel“. Wenn er einen Job hat, wird er ihn mit der Hartnäckigkeit eines Dachs angehen und sich nicht ausruhen, bis er fertig ist. Wenn er jedoch keine Mission geplant hat, ist er ziemlich zufrieden damit, den ganzen Tag im Bett zu bleiben – die meiste Zeit scheint der einzige Grund, warum er überhaupt aufsteht, auf die Nerven von R. Dorothy Waynewright zurückzuführen zu sein In einer frühen Folge durchläuft er eine große Mission (einschließlich der obligatorischen Humongous Mecha-Schlacht), um ihr Klavierunterricht zu geben, damit sie ihn zumindest sanft weckt. (Es funktioniert, aber auch danach greift sie immer noch zu ihrem alten Schnellfeuer-Wecker, der spielt, wenn Roger bis zum späten Nachmittag im Bett bleibt.)

Comics

  • In Zot unterwandert, mit dem Charakter von George, einem offensichtlichen Physik-Genie, das anscheinend Schwierigkeiten hat, einen D-Durchschnitt zu halten. Es hat sich herausgestellt, dass er bereits ein Vollritt-Stipendium für das College hat und sich entschlossen hat, es zu versuchen Halten Sie in jeder Klasse einen exakten D-Durchschnitt, da er die Präzision eher als Herausforderung ansieht, als nur perfekte Ergebnisse zu erzielen.
  • Jughead Jones wird in Archie Comics häufig auf diese Weise dargestellt.
  • Calvin aus Calvin und Hobbes ist viel schlauer als Sie. Er ist sechs Jahre alt und hat einen Wortschatz und intellektuelle Fähigkeiten, von denen Sie nie träumen könnten! Aber können Sie vier mal fünf multiplizieren? Weil Calvin lieber sterben würde, als es zu versuchen. Oder zumindest eine Zeitmaschine bauen, um sich daraus zu befreien. In einem Streifen bekommt er eine gute Note für einen Test, aber er glaubt, dass es die Mühe nicht wert ist.
    • Verschiedene Streifen zeigen ihn auch als schlecht in Geschichte, Geographie und Wissenschaft. Er ist definitiv kreativ und in gewisser Hinsicht wohl brillant, aber er weigert sich definitiv, irgendwelche Anstrengungen in die Arbeit zu stecken.
      • Ein Streifen zeigt, wie er 5 + 6 = löst, indem er davon träumt, zwei Planeten mit dem zusammenzustoßen Die Nummern 5 und 6 sind darauf gemalt und sehen, was passiert.
    • Nicht geniale Sechsjährige reagieren nicht auf einen Mobber, der ein Viertel verlangt, mit „Ihr Affengesicht deutet ungewöhnlich auf ein Erbe hin reich an Artenvielfalt. „Sie sagen auch nicht:“ Sind Ihre schlecht angepassten asozialen Tendenzen das Produkt Ihrer Berserker-Hypophyse? „
    • Lampenschirm:

>

Cquote1.svg

Miss Wormwood: Calvin, wenn Sie die Hälfte der Energie Ihrer Proteste in Ihre stecken würden Schularbeiten …

Cquote2.svg
  • Wally von Dilbert ist vielleicht nicht wirklich brillant, aber er ist zumindest ein Fall von kompetent aber faul. Er könnte viel mehr erreichen, wenn sein unmittelbarer Vorgesetzter jemand anderes als der einzige spitze Boss wäre.
    • Der ursprüngliche Wally ist in seinem ersten Auftritt brillant, versucht aber, entlassen zu werden, um ein Abfindungspaket für das Unternehmen zu erhalten. Scott Adams hat gesagt, dass dieses Szenario genau auf Real Life basiert.
    • In einer Geschichte verdiente er so viel Geld mit Wetten gegen das Unternehmen an der Börse, dass er ein Milliardär war. Er arbeitete dort weiter, weil er nicht wusste, wie man Kaffee macht.
    • Wally arbeitete in den 80er Jahren an der Buchhaltungssoftware des Unternehmens. „Es sind eine Million Zeilen undokumentierter Spaghetti-Logik“. Er wird noch lange nach seinem Tod Gehaltsschecks erhalten.
    • Mehr als einmal hat er gezeigt, dass sein wahrer Ehrgeiz im Leben darin besteht, nutzlos und nicht faul zu sein. Tatsächlich tendiert er dazu, mehr Anstrengungen in kreative neue Wege zu investieren, um zu vermeiden, dass eine Aufgabe an den Betrag erinnert wird, den diese Aufgabe möglicherweise verlangt. Er ist einmal Golf gegangen, um neue Wege zu lernen, nutzlos zu sein.
  • Garfield ist unglaublich faul, aber er ist ziemlich intelligent, er kann Kriminelle überlisten, ist ein erfahrener Detektiv und kann Bauen Sie fortschrittliche Technologie aus einfachen Haushaltsgegenständen.
  • Major Bummer dreht sich um Lou Martin, einen Faulpelz, dem Aliens, die ihn mit einem Martin Louis verwechselt haben, versehentlich Superkraft und Intelligenz verliehen haben. Lou nutzt seine unglaublichen Gaben, um sich im Haus aufzuhalten, den anderen Superhelden in der Gegend auszuweichen, die keine süßen Mädchen sind, kitschige Filme anzusehen und seinen Satelliten so zu modifizieren, dass er alle gewünschten Kanäle empfangen kann.
  • In The Beano ist Roger the Dodgers Gimmick, dass er häufig Pläne entwickelt, um nicht mehr zu arbeiten. Ironischerweise erfordern diese Pläne viel mehr Aufwand als die Arbeit, die er zu erledigen versucht.
  • Unterwandert von Peter Parker. Er ist äußerst talentiert und würde nichts lieber tun, als sein Leben der Wissenschaft zu widmen … aber die Tatsache, dass er oft weglaufen muss, um den Tag als Spider-Man zu retten, bedeutet, dass er nicht so viel Lernzeit bekommt wie er „d like. Er verdient diesen Ruf im College, sehr zu seinem Leidwesen.
  • Dr. Peter Venkman von den Ghostbusters hat in Psychologie und Parasychologie promoviert. Es wäre schwer zu sagen dass Ray und Egon immer die ganze Kopfarbeit machen. Aber die IDW-Comics haben gezeigt, dass Venkman, wenn die Chips unten sind, beträchtliche Fähigkeiten in den Bereichen hat. In „Displaced Aggression“ ist er in der Lage, praktikable Mittel zusammenzuschustern, um Geister zu fangen und einzudämmen, indem er die Überreste seiner Ausrüstung und der verfügbaren Technologie im Alten Westen nutzt. [1] Und in der laufenden IDW-Serie besiegt er einen Geist, der hat besaß ihn, indem er Psychologie einsetzte, um seine Schwäche herauszufinden.

Fan Works

  • Kyon war dieser Trope in Kyon : Big Damn Hero. Dann stellte seine Mutter ein Ultimatum, um ihn dazu zu bringen, seine Noten zu verbessern. Bald sehen die Leser, dass er die Klasse anführt, und er wird fast so gut wie Haruhi, der in der Schule wohnt.
  • Destron Allicant auf Reisen durch Azeroth und die Scherbenwelt hat sich möglicherweise während seiner Studienzeit für diesen Trope qualifiziert.
  • Ebenholzdunkelheit Demenz Rabe Weg meines Unsterblichen.Angeblich der einzige, der Voldemort besiegen kann (und ihn in Kapitel 9 leicht übertrifft), aber lieber bei Hot Topic einkaufen und Sex mit allem haben möchte, was sich stattdessen bewegt.
  • Neun geknackte Seelen: Auch nach dem Sein Griff, der sich in ein Pony verwandelt hat, zieht es stattdessen vor, seine Super-Pegasus-Geschwindigkeit zu nutzen, um Sarge zu entkommen und auf Wolken zu schlafen.
  • Light in My Stupid Reality hat alle Anstrengungen unternommen, um wie ein beliebter Book Dumb-Slob auszusehen um sich vor L. zu schützen.

Film – Animiert

  • In Disneys Schatzplaneten ist Jim Hawkins Laut seiner Mutter hört er, wie sie spricht.
Cquote1.svg

„Und du weißt, wie schlau er ist. Mit acht Jahren baute er seinen ersten Sonnensurfer! Und doch scheitert er in der Schule … „

Cquote2.svg

Film – Live-Action

  • Trope Namer: Peter Parker wird von Dr. Curt Connors und Dr. Otto Octavius ​​in Spider-Man 2 beschuldigt, dies zu sein Bevor Octavius ​​erfährt, warum Pete zu beschäftigt ist, um viel auf dem Gebiet der Wissenschaft zu tun, hat er natürlich bis dahin andere Probleme. Die Ironie, dass der Trope-Name einer der Menschen ist, die am seltensten auf dieser Seite landen, ist köstlich.
  • Max Fischer von Rushmore ist eine Variation – er scheitert in der Schule, weil er all seine Hingabe widmet Gehirne für außerschulische Aktivitäten und verrückte Pläne (wie das Entfernen von Latein aus dem Lehrplan zugunsten von Japanisch … und das erneute Speichern von Latein. Huh.)
  • Chris Knight aus dem Film Real Genius. Er “ s nicht einmal so faul, viele seiner Pläne erfordern eine enorme Menge an Planung und Arbeit, um durchzuziehen; Er erwähnt sogar, dass die schiere Menge an Arbeit, die er bereits nicht nur am Laser, sondern auch an anderen Projekten an der Schule geleistet hat, ihm einen Abschluss und noch einige mehr einbringen würde. Es ist eher ein Fall von Brilliant, aber Rebellisch.
  • Der Typ von The Big Lebowski wäre tatsächlich ein ziemlich fähiger Detektiv, wenn er es sich überlegen würde. Er liegt einfach lieber herum, trinkt Weißrussen, hört Musik und raucht.
  • Im Star Trek-Film 2009 ist James T. Kirk viel zu beschäftigt damit, in Kneipenkämpfe zu geraten und ein totaler Trottel zu sein Beachten Sie Captain Pikes Aufruf zum Abenteuer. Aber als Pike Kirks Daddy in einem Versuch benutzt, Badass zu sein, scheint Kirk seine Meinung zu ändern.
  • David Lightman, der Protagonist von WarGames. Trotz mittelmäßiger Schulnoten weiß er mehr als ein oder zwei Dinge über Computer und Hacking.
  • Kumar Patel von Harold & Kumar Gehe nach White Castle. Sowohl lächerlich faul als auch lächerlich brillant.
  • Avatar in Ralph Bakshis Zauberern ist ein weiser und mächtiger Zauberer, verbringt aber lieber seine Zeit damit, zu schlafen und den schönen Elinore zu beobachten. Tatsächlich, wenn er sich seinem bösen Zwillingsschwarzen stellt Wolf, behauptet er, dass er im Gegensatz zu seinem Bruder seit Jahren nicht mehr viel Magie praktiziert hat. Was wahr ist, da er im gesamten Film kaum Magie einsetzt, abgesehen von einfachen Tricks.

Literatur

  • Mycroft Holmes. Sherlock Holmes räumt ein, dass sein älterer Bruder brillanter ist als er; Sein Problem ist, dass er der faulste Mann in England ist. Seine Welt besteht aus seinen Unterkünften, seiner Arbeit im Auswärtigen Amt und seinem Club (dem Diogenes Club, dem Club für Männer ohne Club, der sich zufällig auf der anderen Straßenseite befindet Sherlock erklärt, dass Mycroft sich weigert, irgendetwas Praktisches zu tun, und stattdessen lieber als riesiger Computer fungiert, um alle Informationen zu verarbeiten, die er erhält. Andererseits bestimmt Mycrofts Arbeit die nationale Politik, und Sherlock gibt dies in gewisser Weise an Mycroft ist die britische Regierung. Sherlock hingegen nutzt sein hoch aufragendes Genie nur, um private Rätsel zu lösen, die ihn interessieren. Er überspringt Fälle, die ihn langweilen, und zieht es manchmal vor, einfach zu Hause zu bleiben.
  • Nero Wolfe, der gereizte Enkel (vielleicht) von Sherlock Holmes oder Mycroft Holmes. Als stämmiger Feinschmecker und brillanter Detektiv löst er Fälle von zu Hause aus, zwischen dem Genuss von Gourmetgerichten, die von seinem persönlichen Koch zubereitet wurden, und der Zucht seltener Orchideen in seinem privaten Treibhaus. Er ist durchaus in der Lage, alle Fälle monatelang abzulehnen, wenn das Bankkonto gesund ist. Er hasst es, nach draußen zu gehen. Er schickt seinen gutaussehenden Assistenten Archie Goodwin hinaus, um all seine Beinarbeit zu erledigen. Eine der vielen Aufgaben von Archie besteht darin, Stacheln Sie Nero dazu, bei Bedarf zu arbeiten.
  • Der Marquis von London im Lord Darcy-Roman Too Many Magicians.
  • Glen Cooks Fantasy Noir-Serie Garrett PIzeigt den Toten, der normalerweise in der Lage ist, jedes Problem oder Rätsel zu lösen, das Garrett ihm bringt, aber normalerweise bestochen oder dazu gezwungen werden muss, weil er unglaublich faul ist. (Denken Sie an die telepathische Leiche von Nero Wolfe.) Er hat eine Art Entschuldigung – was ist mit dem Sein, weißt du, tot -, aber Garrett erfährt während der Serie, dass der Tote zu Lebzeiten ungefähr so ​​energisch war.
  • Mehr Glen Cook: In The Black Company Macht oder magische Fähigkeit hängt davon ab, wie hart Sie daran arbeiten. Nur sehr wenige Menschen werden mit einer angeborenen magischen Fähigkeit geboren, aber alle beginnen ziemlich gleich. Die Zauberer der Unternehmen sind alle mittelmäßig in ihrer Fähigkeit, da sie es vorziehen, gesprengt zu werden und auf jeden zu schlagen andere. Ihr Potenzial wird gezeigt, wenn sie hart an etwas arbeiten, wie dem Speer von One-Eye, der einen Gott töten kann.
  • Hamish Macbeth würde es vorziehen, mit seinem Hund spazieren zu gehen, zu angeln, sein Liebesinteresse zu huldigen oder einfach nur sitzen Sie herum und trinken Kaffee, als Sie tatsächlich überwachen. Nur wenn ein Mord stattfindet, muss er sich in Gang setzen und das Verbrechen aufklären. Es wurde auch festgestellt, dass Hamish zwar klug genug ist, um ein großartiger Ermittler zu sein, aber nicht aktiv nach Beförderung sucht und perfekt ist Ich bin froh, in seiner kleinen Polizeistation in Lochdubh zu bleiben.
  • Waldo, aus der gleichnamigen Geschichte von Robert A. Heinlein. In seinem Fall war es nicht ganz freiwillig.
  • Der Mann, der zu faul war, um zu scheitern, aus Heinleins Zeit genug für die Liebe, ist ein verzerrtes Beispiel. Er ging nach Annapolis, weil es einfacher war als die Landwirtschaft, und lernte mathematische Tabellen auswendig, weil es die einfachste Art war, mit der Trübung der zu umgehen Oberklasse – und das ist nur für den Anfang. Dieser Charakter basierte größtenteils auf Delos Wait, einem Mitschüler von Heinlein an der Marineakademie.

Cquote1.svg

„Fortschritt kommt nicht von Frühaufstehern – Fortschritt wird von faulen Männern gemacht, die nach einfacheren Wegen suchen, Dinge zu tun.“

Cquote2.svg
  • Unterwandert von Ignatius J. Reilly von A Confederacy von Dunces. Trotz all seiner Verweise auf die klassische Literatur ist es ziemlich klar, dass er das meiste davon nicht versteht.
  • Ryan Oberoi, eine der drei Titelfiguren in Chetan Bhagats Buch Five Point Someone, könnte fallen Wenn er jedoch etwas findet, an dem er wirklich interessiert ist, kann er wirklich hart daran arbeiten.
  • In dem Agatha Christie-Buch The Big Four erwähnt Poirot seinen brillanten, aber faulen Bruder Achille , der im Wesentlichen eine Parodie auf Mycroft Holmes ist.
  • Hercule Poirot zählt. Er nahm nur Fälle an, wenn sie ihn interessierten oder wenn sie ihm buchstäblich aufgezwungen wurden, und er vermied es, wenn immer möglich, Beinarbeit zu leisten.
    • Nun, der Teil der Beinarbeit kann gleichermaßen seinem allgemeinen Prinzip zugeschrieben werden, dass die Untersuchung von Tatorten für ziemlich minderwertige Detektive ist, die die kleinen grauen Zellen nicht ergründen konnten.
  • Mit Sydney Carton in Eine Geschichte von zwei Städten untergraben. Er ist sehr geschickt in seiner Arbeit und macht es sehr fleißig, aber er erlaubt Stryver, alle Ehre für die Fälle zu machen, die sie gewinnen. Ganz zu schweigen davon, dass er der einzige ist, der Charles Darnay retten und den Rest der Familie am Ende des Buches aus Frankreich herausholen kann. Er gibt nur vor, faul zu sein.
  • So wurden James Potter und Sirius Black von Harry Potter von Minerva McGonagall und anderen als Studenten beschrieben.
    • Auch Fred und George Weasley. Sie waren beide brillante Zauberer, die alle möglichen magischen Tricks und Neuheiten kreierten, aber bei vielen Prüfungen versagten, weil sie sich nicht um sie kümmerten. Es macht ihnen jedoch nichts aus, offen anzuerkennen, dass „unsere Talente außerhalb des Bereichs akademischer Leistungen liegen“. Tage später brechen sie auf spektakuläre Weise ab und führen den erfolgreichsten Laden in der Winkelgasse.
  • August Derleths Sherlock Holmes Captain Ersatz Solar Pons hatte einen brillanten, aber faulen Bruder Bancroft, einen Captain Ersatz von Mycroft Holmes.
  • Fred Cassidy in Roger Zelaznys Doorways in The Sand. Der Wille seines Onkels gibt ihm eine gesunde Menge Geld, solange er in der Schule ist. Fred ist folglich seit dreizehn Jahren ein Student.
  • Victor Tugelbend in dem Discworld-Roman Moving Pictures. Er „s wird im Text als die faulste Person auf der Scheibe beschrieben – aber seine Faulheit nimmt eine ziemlich seltsame Form an. („Er hat mehr Anstrengungen unternommen, um Arbeit zu vermeiden, als die meisten Menschen, die harte Arbeit leisten“). Um zu vermeiden, dass er jemals arbeiten muss, bleibt er ein studentischer Zauberer (was in den Tagen an der Unseen University, als die klingonische Werbung noch beliebt war, auch sicherer ist, als ein vollwertiger Zauberer zu werden).Das bedeutet, dass er seine Abschlussprüfungen nie bestanden hat (Mindestpunktzahl 88\%) und bei einer Prüfung auch nie weniger als 80\% erreicht hat (er qualifiziert sich also immer noch für das großzügige Erbe, das er von seinem Onkel erhalten hat). Jedes Mal fangen seine Lehrer an und versuchen, ihm einen Ein-Fragen-Test zu geben: „Wie heißt du?“ Er ist auch der Ansicht, dass die körperlichen Aufgaben des Lebens viel schwieriger sind, wenn du körperlich eingeschränkt bist , also trainiert er ziemlich viel. Am Ende wird er der Victor Mature der Discworld.
  • Ivan Vorpatril in Lois McMaster Bujolds Vorkosigan Saga. In Iwans Fall handelt es sich um Selbsterhaltung. Er könnte der dritte in der Reihe für das Barrayaran-Imperium sein und war als solcher das Ziel mehrerer Verschwörungen. Er möchte wirklich nicht, dass jemand denkt, er sei zukünftiges Kaisermaterial. Andererseits weist sein Onkel Aral (Graf Vorkosigan) darauf hin, dass dies ihn tatsächlich zu einem sehr listigen Fünfjährigen gemacht hätte.
  • Der Titeljunge des dreijährigen Nickerchens verkleidet sich als Gott / Dämon und überzeugt seinen wohlhabenden Nachbarn, dass seine Tochter, wenn sie Nap Boy nicht heiratet, ins Koma fällt. Es stellt sich heraus, dass Nap Boys Mutter schlauer ist – Sie dreht seinen Trick gegen ihn und sagt ihm, dass er sterben wird, wenn er nicht hart arbeitet.
  • Marvin in Per Anhalter durch die Galaxis fällt unter eine Untergruppe: Gehirn die Größe eines Planeten Aber sooooo deprimiert.
  • Robert A. Heinleins hat einen Raumanzug – wird reisen: Kips Vater. Obwohl es nicht so sehr „faul“ ist, als dass es „satt hat, arbeiten zu müssen und Geschwüre bekommen und Steuern ausfüllen „. Er bewahrt sein Geld in einem Korb auf und schickt jedes Jahr ein Bündel davon an die IRS.
    • Brilliant scheint es nicht zu verbergen. Kips Vater wird häufig von Regierungsbeamten belästigt, die ihn bitten, für sie zu arbeiten. Er lehnt ab, erklärt deutlich, dass er derzeit im Rahmen seiner Möglichkeiten lebt, keine Geschwüre mehr hat und dem Mann mehr Kaffee anbietet. Laut außerirdischen Invasoren reibt er sich die Ellbogen mit einem, wenn nicht sogar dem wichtigsten wissenschaftlichen Geist auf dem Planeten. Und er übt eine Arbeitsmoral in seinen weniger als motivierten jugendlichen Sohn aus, indem er … ihn einfach fragt, was seine Pläne für das Leben sind, und darauf hinweist, dass die Tabelle für Kubikwurzeln auf der Rückseite eines mathematischen Textes nicht abfällt von oben über einen Engelskurier.
  • Francis Abernathy in Donna Tartts The Secret History, soweit er eine blind unintelligente Frau heiratet, die er hasst und nicht ist am wenigsten von seinem Großvater angezogen zu werden, anstatt sich einer Enterbung zu stellen und einen Job zu bekommen.
  • Älter als Druck: Der klassische chinesische Roman Romanze der drei Königreiche verwendet diesen Trope, um Pang Tong zunächst zu beschreiben. Er wurde zuerst beauftragt, eine Stadt zu regieren, tat aber nur wenig anderes, als sich zu betrinken und zu faulenzen. Als Pang Tong (immer noch betrunken) ermahnt wurde, seine Arbeit nicht getan zu haben, erließ er innerhalb weniger Minuten mehrere Erlasse, und jedes Problem in der Stadt wurde gelöst. Darin untergraben, dass Pang Tong absichtlich so handelte, beleidigt, dass jemand von seinem Talent und seiner Brillanz auf eine so niedrige Position reduziert wurde, um seinen Wert zu beweisen.
  • Mogget of The Old Kingdom-Serie endet auf diese Weise aufgrund von mit einer Miniatur Ranna gebunden sein. (Eine Glocke mit einschläfernden Wirkungen auf den Geist.) Er schläft so viel wie möglich in Sameths Rudel und weckt nur, um einen angebotenen (oder nicht so angebotenen) Fisch zu essen. Das heißt, er ist einer der klügsten der vier. Wahrscheinlich aus gutem Grund.
  • Zwei Worte: Greg Heffley. Obwohl er Aufgaben und Tests in der Schule immer wieder nicht bestanden hat, hat er beträchtliche Intelligenz in Wirtschaft und Beziehungen gezeigt und Informatik. Es ist einfach wegen seiner negativen sozialen Fähigkeiten, dass er so gesehen wird, wie er akademisch ist.
  • Jessica Wakefield von Sweet Valley High. In einem der früheren Bücher heißt es In den meisten Klassen erhält sie gute Noten, obwohl sie sich hauptsächlich um Jungen, Partys und Einkäufe kümmert. Spätere Bücher weisen darauf hin, dass sie „eine arme Schülerin“ ist, aber es scheint jedermanns Meinung zu sein, dass sie eine hervorragende Schülerin wäre, wenn sie sich einfach selbst bewerben würde, was in der Serie tatsächlich mehrmals vorkommt Sie hat eine natürliche Begabung und Fähigkeit für bestimmte Dinge. Und im besten Beispiel dafür übertrifft sie die SATs und übertrifft Elizabeth erheblich, obwohl sie kaum studiert. Leider denken alle, dass sie betrogen hat, anstatt ihr zu gratulieren.
  • Ser Jaime Lannister aus Ein Lied von Eis und Feuer. Er findet das Regieren und Planen äußerst langweilig und zieht es im Allgemeinen vor, seine Probleme mit Gewalt zu lösen. Wenn dies keine Option ist, kann er jedoch ziemlich klug sein.
    • Dass er für Gewalt unglaublich begeistert ist, kann auch nicht schaden.

Live-Action-TV

  • Shawn von Psych ist ein begabter Beobachter, und er hat im Alter von 15 Jahren zum Spaß eine perfekte Punktzahl bei der Detektivprüfung erzielt. Mit acht Jahren schlug er seinen Vater beim Schach, löste Sudoku auf den Kopf gestellt und besitzt ein eidetisches Gedächtnis.Es wird auch gezeigt, dass es ein Knaller ist, da er alle Einschusslöcher von Detective Barry im Schießstand ohne Training getroffen hat. Er kann wegen eines Autodiebstahls als Teenager nicht zur Polizei gehen und würde sich ehrlich gesagt nicht darum kümmern Wenn er könnte. Stattdessen nahm er eine zufällige Reihe von Jobs nur wegen ihres Unterhaltungswerts an. Er eröffnete sein eigenes „psychisches“ Detektivbüro und ist bei der Polizei von Santa Barbara unter Vertrag, nachdem er eine Reihe von Verbrechen aus Fernsehberichten aufgeklärt hatte „sa Phony Psychic, weil er nach der Aufklärung all dieser Verbrechen mit seinem eigenen kriminellen Hintergrund eine Erklärung brauchte, um nicht als Komplize verurteilt zu werden. Phony Psychic zahlt auch gut und erlaubt ihm, ein fauler Detektiv zu sein. Er ist immer noch ein bisschen lockerer, aber wenn er motiviert ist, wird er hart arbeiten.
  • In der achten Staffel von Scrubs hat der Praktikant Ed, der als Dekonstruktion dieses Trops fungiert, indem er darauf hinweist, dass, wenn Sie versuchen, anzufangen Da du brillant, aber faul bist, bist du auf der Überholspur, ein Krückencharakter zu werden. Wenn er so faul wird, dass er nicht einmal versucht, sich selbst zu verbessern, wird er gefeuert und ersetzt.
  • Haus, Haus, House. Es ist selbstverständlich, dass er sich irgendwann einmischen wird, aber die anderen Charaktere müssen ihn oft dazu überreden, während er Videospiele spielt oder seine Seifenopern sieht (oder Internetpornos herunterlädt). Dies gilt insbesondere für seine Klinikpflicht , da dies normalerweise nicht das Versprechen einer intellektuellen Anregung hat. Da er ein Holmes Expy ist, ist dies nicht ganz überraschend.
  • Eric von Boy Meets World wird dies von Mr. Feeny mehrmals gesagt. Es ist wahr, dass er im Laufe der Zeit ein wird Cloudcuckoolander mit Schattierungen von Fun Personified, aber er hat trotz eines späten Starts auch (meistens) gute Noten im College, verfügt über Fähigkeiten zum Zählen auf Rain Man-Niveau, ist erstaunlich geschickt im Lesen von Menschen und ist ein ausgezeichneter Richter des Charakters.
  • Lois zeigt Elemente davon in Smallville – sie hat den Unterricht in der High School abgebrochen und dann das College abgebrochen, zeigt sich jedoch als äußerst fähig, wenn sie als politische Kampagnenmanagerin, Stabschefin des Senators und Journalistin motiviert ist.
  • In Doctor Who zeigt der Doctor dies in den meisten seiner Pläne mit dem Endergebnis ganz einfach und leicht. Zumindest mental. Physisch läuft er überall hin.
    • Und in „The Waters Of Mars“ er war nicht einmal besonders daran interessiert, das tun zu müssen und fragte, warum sie keine Fahrräder hätten haben können.
    • Heck, so ziemlich e Sehr abenteuerlustig ist er in die Ergebnisse involviert, vor allem, weil er glücklich genug ist, ziellos durch das Universum zu stolpern und zu sehen, wo er landet. er landet immer wieder mitten in Schwierigkeiten.
    • Ebenso eine gute Anzahl seiner Gefährten, z. Rose und Donna aus der neuen Serie haben einfache Jobs und ein normales Leben und scheinen nie etwas Außergewöhnliches zu sein. Wenn sie jedoch mit dem Doktor reisen, müssen sie mutiger, mutiger und schneller denken und sich auf ihre verkümmerte, aber angeborene Intelligenz verlassen.
      • Das Gleiche gilt für Amy, auf deren Kussogramm-Hintergrund sie kaum vorbereitet war. Ihr Freund / Ehemann Rory ist jedoch eine Krankenschwester, die gelegentlich auf sein medizinisches Wissen zurückgreifen muss.
      • In der Episode, in der der Arzt Vincent van Gogh trifft, wird er durch die Umstände gezwungen stundenlang herumsitzen und darauf warten, dass ein Monster ankommt, während der Van Gogh eine Kirche malt. Der Doktor langweilt sich zu Tränen und kommentiert, wie langweilig die Zeit ist, wenn er gezwungen ist, sie so zu erleben, wie es alle anderen tun.

Cquote1.svg

Der Arzt: Geht die Zeit normalerweise so? Wirklichyyy slowwwlllyyyy. In der richtigen Reihenfolge Es gibt eine Sache, die ich nicht ausstehen kann; es ist ein unpünktlicher Alien-Angriff!

Cquote2.svg
  • Detective Steve Billings von The Shield; Ein brillanter Polizist, der irgendwann in seiner Karriere aufhörte, sich darum zu kümmern, und Autopilot wurde, während er bis zur Pensionierung herunterzählte. Wegen seiner Faulheit verabscheut, hat ihn seine Brillanz davor bewahrt, gefeuert zu werden.
  • Jim Halpert aus der US-Version von The Office ist faul und unmotiviert. Aber wenn sein Job auf dem Spiel steht oder wenn er sich anschnallen und arbeiten möchte, gehört er zu den kompetentesten Arbeitern dort.
    • Pam: Die Sache mit Jim ist, wenn er über etwas aufgeregt ist, Wie bei den Office-Olympischen Spielen ist er sehr begeistert und macht einen wirklich tollen Job. Aber das Problem mit Jim ist, dass er hier arbeitet, so dass es kaum jemals passiert.
  • Oz in Buffy the Vampire Slayer, der Person mit der höchsten Punktzahl in den SATs, die jemals versagt hat zu graduieren, weil er ein paar unvollständige hatte und nicht zur Sommerschule ging, um sie auszugleichen.Er würde viel lieber daran arbeiten, den Es-Dur zu perfektionieren, den neunten Akkord auf seiner Gitarre zu verringern.
    • Der Akkord eines Mannes. Sie könnten einen Finger verlieren.
  • Adrian Monks Bruder Ambrose ist weniger ein brillanter, aber hoffnungslos sozial verkrüppelter.
  • Ned aus Neds Declassified School Survival Guide wird als „kluger, aber fauler Schüler“ bezeichnet „von einigen Schulmitarbeitern.
  • Eli Wallace vom Stargate Universe qualifiziert sich als dies sowohl nach seiner Hintergrundgeschichte als auch nach seinen Rückblenden, die wir zu Hause von ihm gesehen haben. Es ist wahrscheinlich der Hauptgrund, warum er ausgestiegen ist MIT.
  • Colonel Sheppard, wenn er kein Colonel Badass ist, ist dies. Als Ronon ihn beschuldigt, während eines Kampfes ein Feigling zu sein, erwidert Sheppard, dass nein, er ist nur faul.
    • Sheppard ist auch ein Genie, das den Mensa-Test bestanden hat, aber nicht das Gefühl hat, tatsächlich der Organisation beizutreten. In einem alternativen Universum ist er genauso schlau wie McKay. Er zieht es einfach vor, wie ein Simpleton zu wirken (eigentlich ein bisschen wie Jack O „Neill).
    • Noch mehr in der Alternate Universe-Episode“ Vegas „, in der er nicht am Stargate-Programm teilnimmt und endet als Polizist in Las Vegas mit Alkohol- und Glücksspielproblemen. Und doch ist er der einzige, der herausfindet, wo der Wraith ist.
  • Sam auf iCarly. Extrem faul. Aber sie zeigt gelegentlich Anzeichen von Brillanz, wie die angeborene Fähigkeit, die Menge eines bestimmten Lebensmittelprodukts in einem riesigen Glas zu erkennen, und ihre Fähigkeit, ein A zu Houdini, wenn sie sich nicht die Mühe machte, einen wissenschaftlichen Bericht mit nur einer Orange aus ihrer Tasche zu erstellen
  • Onslow in Keeping Up Appearances ist ein Fat Bastard der Arbeiterklasse, der meistens nur zu Hause bleibt und fernsieht. Er ist auch ein Sesselphilosoph, der mehr als in der Lage ist, Texte auf Hochschulniveau zu verstehen.
Cquote1.svg

Daisy: Sie hätten weit gehen können, wenn es nicht für Ihr Handicap gewesen wäre.
Onslow: Welches Handicap?
Daisy: Knochenleerlauf

Cquote2.svg
  • Dave Lister von Red Dwarf ist auf jeden Fall qualifiziert ifies. Obwohl er der größte Kerl in der Galaxis ist, kann er Kryten (zweimal) wieder aufbauen, ein gerissenes Schema bilden, um ein zeitreisendes Simulans zu besiegen, das Menschen aus der Geschichte löschen kann, und ein Händchen für Esperanto zeigen (Naja, besser als Rimmer) sowieso) und bilden philosophische Meinungen zu einer Vielzahl von Themen. Dass Lister Gehirne hat, diese aber nie benutzt hat, ist der Hauptgrund, warum er von The Inquisitor (dem oben genannten zeitreisenden Simulanten) zum Aussterben verurteilt wurde. Listers Antwort auf Behauptungen, er habe seine Talente verschwendet? „Also?“
  • Jonathan Creek kann anfangs so aussehen; mit seiner ausgeprägten Intelligenz und seinen Fähigkeiten zum Querdenken hätte er leicht ein großer Magier oder ein großer sein können Ein großartiger Detektiv, wenn er es wünscht, aber das anonymere Leben eines Regisseurs und Bühnenbildners für einen Bühnenillusionisten bevorzugt, der sich eher widerstrebend mit Detektivarbeit beschäftigt. Als die Serie seinen Charakter erkundete, stellte sich heraus, dass Jonathan nicht so faul ist – Der einzige vernünftige Angestellte der Zaubershow von Adam Klaus zu sein, ist extrem harte Arbeit – da er sich im Rampenlicht unwohl fühlt und sich leicht langweilt.
  • Kimoto Mami in Boss. Sie zieht es vor, ein Taxi zu nehmen, um ein paar Sekunden zu Fuß zu gehen. Auch ständig mit einem Kissen bewaffnet.
  • Jess bei Gilmore Girls. Er ist eigentlich ziemlich intelligent mit einer Leidenschaft für Literatur und sehr praktisch, da er sich praktisch erzogen hat, weil seine Mutter in der Elternabteilung ziemlich kriminell ist. Er unterhält in Stars Hollow eine Jerkass-Fassade, für die außer Rory niemand echte Erwartungen hatte Er überspringt die Schule, um zu arbeiten, bevor er aufgrund geringer Besucherzahlen scheitert und die Stadt verlässt, um seine Probleme zu lösen. Er taucht schließlich in Rorys Leben als Self-Made Man wieder auf, der arbeitet und einen unabhängigen Verlag / eine unabhängige Kunstgalerie betreibt.
  • Zach Morris über Saved by the Bell, da seine verrückten Pläne oft andere täuschen und von Yale akzeptiert wurden, nachdem er einen 1502 auf den SATs erhalten hatte.
    • Dies war, bevor sie es änderten, und die höchste Punktzahl, die Sie erreichen konnten, war 1600.

  • Robbie Rotten von LazyTown ist der Inbegriff dieses Trops. Er Er ist stolz darauf, faul zu sein und sogar Pläne zu schmieden, um den Rest der Bürger der Stadt so faul wie er zu machen, aber er ist leicht der brillanteste Mensch in der ganzen Stadt und kann aus allem etwas erschaffen. Er hat sogar eine Mikrowelle, die Erfindungen für ihn macht.
  • Chuck Bass bei Gossip Girl.
  • Jeff bei Community.
  • Cquote1.svg

    Jeff: Nun, das Lustige daran, klug zu sein, ist, dass man den größten Teil des Lebens überstehen kann, ohne jemals arbeiten zu müssen.

    Cquote2.svg
      • Es ist Im Laufe der Serie spielte er allmählich mit, während Jeff ziemlich schlau und definitiv sehr faul ist, wenn er versucht, seinen Verstand zu verbessern, geht unvermeidlich etwas schief und verursacht ihm mehr Ärger, als wenn er sich nur ehrlich anstrengen würde in.
    • Überraschenderweise wendet Sherlock es in Mycrofts Fall vollständig ab, bis zu einem Punkt, an dem es sich um einen Rollentausch handelt. Mycroft ist ein hochrangiger Offizier Während Sherlock in den Sicherheitsdiensten oft ein gewisses Maß an Arbeit benötigt, um seinen riesigen Intellekt auf irgendetwas Praktisches anzuwenden. Sherlock, der praktisch keine sozialen Fähigkeiten und einen besorgniserregenden Mangel an Empathie besitzt, könnte natürlich etwas damit zu tun haben.
    • Hardison on Leverage scheint dies in Teilen der ersten Staffel zu sein und es ist ein wichtiger Handlungspunkt in der Mile Hig h Job.

    Cquote1.svg

    Nate: Sie können nicht vorbeikommen auf Talent und Glück für immer.

    Cquote2.svg

    Mythologie

    • Dies ist eines der Hauptcharakterzüge von Anansi The Spider. Die meisten Male, in denen er den Spieß umgedreht hatte, waren darauf zurückzuführen, dass er so sehr darauf bedacht ist, Arbeit zu vermeiden, dass er es oft tut schraubt sich um.
    • Dies ist eine Interpretation von Askeladd aus norwegischen Märchen. In fast jeder Geschichte soll er sich damit beschäftigen, die Asche ins Feuer zu stecken, ein Job, der nur für schwache (oder manchmal einfach nur) reserviert ist faule) Mitglieder des Haushalts. Aber er rettet den Tag, indem er sich durch alles singt.

    Zeitungscomics

    • Calvin von Calvin und Hobbes. Er bringt Cs und Ds nach Hause, wenn die Zuschauer (sowie Calvins Eltern) wissen, dass er zu viel mehr fähig ist, wenn man bedenkt, wie viel Mühe er in seine Pläne steckt, Schneebälle auf Susie zu werfen, hat er viel Kreativität verbringt den Bau von Schneemännern und weiß fast alles über Dinosaurier. Er denkt an Dinge, die weit über das einfache Material der ersten Klasse hinausgehen, aber er würde lieber den ganzen Tag rumhängen und den Wald hinter seinem Haus erkunden.
    • Jeremy in Zits kann so sein. Er bekommt einen 3,7 GPA bei High School (und ist in AP-Klassen) kann noch nicht beurteilt werden, um sich mehr anzustrengen. Natürlich ist er auch nicht in der Lage, Hausarbeiten zu erledigen, aber welche Teenager sind das nicht?

    Professionelles Wrestling

      TNA nennt Kevin Nash „den klügsten Mann im Pro-Wrestling“. Er ist jedoch auch der am wenigsten motivierte Mann im Pro-Wrestling. Er kann sich einfach nicht die Mühe machen, viel zu tun, es sei denn, es handelt sich um einen großen, fetten Gehaltsscheck.

    Tabletop-Spiele

    • Das Auge und die sieben Verzweiflungen von Exalted sind ein bösartiges Beispiel. Er gilt als der brillanteste und hinterhältigste der Todeslords, die bereits die hinterhältigsten sind Big Bads in der Umgebung. Seine Basis, Cold House, ist gleichzeitig Teil des Labyrinths in den Tiefen der Unterwelt, während sie in der Schöpfung existiert – eine Leistung, die niemand sonst verstehen oder gar nachahmen kann. Er nutzt diese Brillanz und die Welt erobernde Macht, die von längst verstorbenen Urgottheiten in ihn investiert wurde … um drei bestimmte Menschen für Straftaten zu quälen, die sie in ihrem früheren Leben begangen haben und an die sie sich nicht einmal erinnern oder von denen sie nichts wissen. Er hat genau nichts anderes erreicht – nun, er hat auch eine ansteckende und schreckliche Zombieplage erfunden, aber mehr oder weniger vergessen, als sich die Chance auf eine übermäßig verschlungene Rache an Menschen ergab, die keine Ahnung haben, was los ist – -und nur halbherzig rührt sich, als seine Neverborn-Meister ihn dazu zwingen. Infolgedessen wird er unter den Todeslords als weniger angesehen als derjenige, der Oblivion wegen ihrer Fehler beinahe zugeführt wurde.
    • Dungeons & Drachen: Die Titeldrachen sind hochintelligent, mit großartigen Trefferwürfeln und erstklassigen Zauberwirkern. Man muss vermuten, dass der einzige Grund, warum sie die Welt nicht erobert haben, darin besteht, dass sie es einfach vorziehen, einen schönen Schatz anzuhäufen und ein Nickerchen zu machen.
      • Sie sind nicht einmal die schlechtesten Beispiele. Die Serpentinen Yuan Ti zum Beispiel sind so schlau wie Drachen, haben ihre eigenen coolen Tricks und sind im Gegensatz zu Drachen im Vergleich zu anderen chaotischen bösen Kreaturen, die es ihnen ermöglichen zu arbeiten, ziemlich gut organisiert und nicht anfällig für übermäßige chronische Backstabbing-Störungen zusammen an langfristigen Projekten, aber sie scheinen dies fast nie zu tun.
      • In der Planescape-Umgebung gibt es Factol Karan, der bis zum Fraktionskrieg der Anführer der Xaositects war – manchmal. Als Anführer einer Gruppe, die sich dem Chaos verschrieben hat, verwendet er seinen nicht immer Fähigkeiten in vollem Umfang, obwohl er ein mächtiger Krieger ist. Wie das Factol-Manifest es ausdrückt: „Karan ist ein großartiger Anführer, er führt seine Männer einfach nicht zu großartigen Dingen.“
    • Im Yu-Gi- Oh! Spiel gibt es das Xyz-Monster, Slacker Magician, dessen Name und Aussehen sie ziemlich genau beschreiben. Sie ist jedoch eindeutig sehr intelligent, was durch die Tatsache bewiesen wird, dass sie Downern wird, wenn sie sich entscheidet, ihre Handlung zusammenzubringen und nicht mehr nachzulassen Magierin. Sie hat sogar das Stim-Pack erfunden, gemäß den Geschichten im Master Guide 4.

    Videospiele

    • In Apollo Justice Ace Attorney, Ema Skye scheint etwas in diese Richtung geworden zu sein. Sie hat eine echte Liebe zur Wissenschaft und eine sehr nützliche Menge an Wissen in Bezug auf Forensik, aber es fehlt ihr die Begeisterung ihres Vorgängers Gumshoe, Nachforschungen anzustellen. Wenn sie ihre Abschlussprüfung nicht besteht, ist sie wegen ihrer Detektivarbeit ziemlich halbherzig. Infolgedessen kann sie ziemlich schlampig sein und übersieht daher bestimmte wichtige Hinweise, die Apollo aufgreift und zur Aufklärung des Verbrechens vor Gericht verwendet.
      • Maya zeigt sich auch als begabtes Medium, das häufig in der Lage ist, ihre Schwester in Sekunden zu kanalisieren, während normalerweise ein Ritual erforderlich ist. Sie ist auch leicht in der Lage, Dahlia Hawthorne zu kanalisieren, eine Person, die sie noch nie gesehen hat. Dies ist eine große Voraussetzung, um jemanden zu kanalisieren, den selbst Pearl braucht, während sie aus ihrem Verstand heraus Angst hat, kalt, müde und sehr hungrig. Sie neigt jedoch aus verschiedenen Gründen dazu, sich ihrem Training zu entziehen und stattdessen Morde mit Phoenix aufzuklären.
  • Yukari Yakumo. Mathematisches Genie, Magnificent Bastard, das mächtigste Wesen in der Welt von Touhou. Verbringt fast ihre ganze Zeit damit, entweder zu schlafen oder (wieder) herumzuspielen, während sie sich mit ihrer Arbeit vertraut macht.
    • Aus derselben Serie stammt auch Reimu, die für einen Menschen absurd mächtig ist, sich aber nie um das Training kümmert (bis zu dem Punkt, an dem sie 11 Spiele und mehrere andere Spin-off-Arbeiten verbracht hat, bevor sie gelernt hat, wie man die Kräfte von einsetzt die Götter ihres Schreins) und so intuitiv, dass sie einfach in eine zufällige Richtung fliegen und sicher sein kann, dass sie irgendwann über den Endgegner des Spiels stolpern wird. Es ist ein Beweis für Yukaris Faulheit und großartige Bastarderie, dass sie es geschafft hat, Reimu dazu zu bringen, verschiedene Vorfälle für sie zu lösen.
    • Shinigami Komachi Onozuka passt ebenfalls in diese Kategorie: Sie ist eine Faulpelz, die kaum hängt Aber wenn Sie etwas tun, um mit dem Kreislauf von Tod und Wiedergeburt in Konflikt zu geraten, können Sie mit einem Tritt in den Arsch rechnen. Das Problem ist, dass dies nicht wirklich ihr Job ist …
  • Sho Minamimoto von The World Ends With You, ein Mathe-Genie, das seine ganze Zeit damit verschwendet, Müll zu stapeln. Und dann ist da noch Koki Kariya, der Bohnenpasten-liebende Harrier Reaper, der absichtlich mehrere Beförderungen zum Offizier abgelehnt hat, weil er es hasst, einfach „einer der Anzüge“ zu sein, die den ganzen Tag im Büro sitzen.
    • Sho “ Sein Fall wird durch die Tatsache untergraben, dass er vorhatte, die UG zu zerstören und / oder zu übernehmen, indem er langsam lernte, wie man die Tabu-Lärm-Insignien in Odagawa codiert. Dies geschieht natürlich erst, nachdem Hanekoma eingegriffen hat.
  • Die Dämonen, die um Laharls Schloss in Disgaea herumhängen, sind alle lächerlich mächtig und keiner von ihnen stört sich jemals daran Hilf Laharl bis auf den seltsamen hoffnungslosen Bosskampf.
    • Es gibt auch Adell, der ein bisschen intelligenter ist, als man zunächst denken würde (und am offensichtlichsten in seiner Tendenz, der einzig vernünftige Mann im Spiel zu sein ), aber normalerweise schaltet er sein Gehirn aus, weil er es genießt, seine Probleme zu lösen.
    • Der Ätna ist sowohl mächtig als auch klug genug, um der Overlord zu sein, aber als Ätna-Modus (wo sie letztendlich entscheidet ist es nicht wert) und die Prinny-Spiele (bei denen sie die Position offen lässt, obwohl Laharl eine Prinny ist) haben gezeigt, dass sie zu verantwortungslos ist und nicht den Antrieb hat, dies zu tun.
  • Suikoden V hat Shigure, eines der Mitglieder der Oboro Detective Agency. Oboro besteht darauf, dass er „ein talentierter Ermittler ist, und im Kampf ist er ein Lightning Bruiser, der leicht Feinde aufschneiden kann … aber er würde viel lieber herumliegen und sich beschweren“ Was für ein Schmerz … „, wann immer er ist in die Arbeit gefesselt.
    • Juan aus Suikoden III sitzt in einem ähnlichen Boot. Körperlich ist er der beste Angreifer im Spiel und ein talentierter Kampftrainer. Er ist jedoch sehr faul und beginnt sogar schlafende Schlachten.
  • Rennac in Fire Emblem 8, Zumindest gemäß seiner Beschreibung im Spiel. Seine Unterstützung zeigt, dass er ein äußerst gerissener Dieb und Entertainer ist, aber aufgrund seiner Erziehung auch schrecklich apathisch.
    • Forde auch. Er ist einer der vertrauenswürdigsten Ritter von Renais … aber er. Ich bin lieber ein Maler, und er macht gerne ein Nickerchen auf dem Schlachtfeld.Bis zu dem Punkt, dass er seinen Pferdesattel speziell ausgestattet hat, damit er beim Reiten ein Nickerchen machen kann, ohne herunterzufallen.
  • Jason Bay im Backyard Baseball ist in seiner Persönlichkeit so.
  • Beide ursprünglichen Fallout-Spiele hatten die Eigenschaft „Begabt“, die im Wesentlichen diesem Trope entsprach. Begabte Charaktere hatten die besten SPEZIAL-Statistiken im Spiel und aufgrund der Wichtigkeit der Statistik normalerweise auch einen sehr hohen Intelligenzwert. Der Kompromiss war die Leichtigkeit, mit der alles zu dem Charakter kam, der ihn zu einem Faulpelz machte – nämlich weniger Fertigkeitspunkte pro Level (obwohl es vom Standpunkt des Spiels aus allgemein als das beste Merkmal angesehen wurde).
  • Diego Renault von Vandal Hearts ist der Erbe eines Geschäftsimperiums, von dem er angedeutet hat, dass es in seinem Ende sehr gut läuft. Stattdessen spielt er Bogenschütze für Ashs winzigen Trupp bei der Polizei der Hauptstadt. Ebenso ist Grog ein brillanter Seemann und Kämpfer, aber er verbringt seine Zeit damit, seine Sorgen zu ertränken.
    • In der Fortsetzung ist die Hauptfigur Joshua ein intelligenter und kompetenter Kämpfer und Anführer, der in der Lage ist, mit den wildesten Rittern von Kopf bis Fuß zu stehen und einen intelligenten Verstand zeigt von Zeit zu Zeit. Er würde lieber ein Leben in Freiheit führen und sich nicht in die Politik einmischen.
  • Der stellvertretende Direktor in Canvas 2 gibt widerwillig zu, dass Hiroki ein ausgezeichneter Lehrer ist wenn er sich die Mühe macht, seinen Job tatsächlich zu machen.
  • Der Protagonist der Thief-Serie, Garrett. Kann in einen einbrechen ny Gebäude unentdeckt, stehlen Sie einen Gegenstand, entführen Sie eine Person. Hat die Welt dreimal gerettet. Zu Recht als der größte Dieb bekannt, der je gelebt hat. Aber auf sich allein gestellt? Alles, was er wirklich tun möchte, ist genug zu stehlen, um die Miete zu bezahlen und die Stadtwache von seinem Rücken fernzuhalten.
  • Die Dnyarri von Star Control 2. Der einzige Grund, warum sie die Galaxie nicht früher mit ihrem Wahnsinn erobert haben Die Kräfte der Gedankenkontrolle waren, weil sie zu faul waren, um ihre eigenen Raumschiffe zu entwerfen. Zum Glück besuchten die Ur-Quan ihre Welt …
  • In Tales of the Abyss passt Jade Curtiss zu diesem Trope Er erfand im zarten Alter von neun Jahren einen völlig neuen Zweig der Fonic Artes. Er vermeidet es auch, etwas zu tun, das tatsächlich eine leichte Herausforderung darstellt, vom Schieben von Kisten bis zur Erklärung von Geheimnissen, die zu emotionalen Konfrontationen führen können, oft mit hauchdünnem Material Ausreden oder einfach durch einen Themenwechsel. Er ist jedoch ein absoluter Profi, wenn es darum geht, Dinge zu tun, die tatsächlich in seiner Berufsbeschreibung als Soldat des Malkuth-Militärs stehen, und ein Manga-Bonus zeigt, dass er sich in einem fast zu Tode arbeitet Rückblende für ein Projekt, das ihm wirklich am Herzen lag t persönlich.
  • Rance ist ein besonders gutes Beispiel. Er lebt in einer Welt, in der alle außer ihm Level Caps haben. Nutzt er das zu seinem Vorteil und wird ein unbesiegbarer Held? Nein, nach jedem Abenteuer verbringt er Monate damit, nichts zu tun und alle seine Ressourcen zu verschwenden, bis er seine zuvor erreichten Levels verliert und von vorne anfängt. Eine Tüte Verschütten vom Feinsten.
    • Das hindert ihn nicht daran, all diese Level schnell wiederzuerlangen und jeden zu schlagen, der ihm im Weg steht. Sein Leben ist aufgeteilt in Explosionen von Genialität und purer Faulheit.
  • Visual Novels

    • Kotomi Ichinose aus Clannad taucht nie zum Unterricht auf, bleibt aber weiterhin an der Spitze der nationalen Rangliste des Landes. Obwohl sie wohl nicht faul ist, überspringt sie die Erforschung von Themen, die weit über dem Normalen liegen Die Universität würde jemals unterrichten und dass niemand außer ihren Eltern jemals wirklich verstanden hat.
    • In dem visuellen Roman Crescendo ist Ryo (die Hauptfigur) zweifellos qualifiziert. Er hat die genaue Anzahl der Tage berechnet, die er für den Schulbesuch und die Prüfungen benötigt, die er für seinen Abschluss bestehen muss, und die Aufnahmeprüfungen für eine renommierte Universität bestanden, nur weil sie nur wenige Gehminuten von seinem Haus entfernt sind.

    Web-Comics

    • Idril von „Destiny Fails Us“ wird alles daran setzen, ein gefälschtes Zeugnis auszudrucken. anstatt die eigentlichen Hausaufgaben zu machen. Nur weil sie ein paar Videospiele spielen möchte.
    • Riff von Sluggy Freelance. Teilweise ist es die Tendenz, völlig verrückte Geräte zu erfinden, die eine höhere Wahrscheinlichkeit für dämonischen Besitz haben, als Sie möchten, aber dieser Junge wäre viel weiter im Leben, wenn er sich nur mehr Mühe geben würde, mehr seiner großartigen Erfindungen zu erfinden ul>
    • Mehrmals wurde erwähnt, dass er versucht hat, ein Gerät zu patentieren, aber abgelehnt wurde, weil sich das Netzteil seines Geräts gelöst und den Patentagenten oder ähnliches gefressen hat. Viele Sluggy-Pläne haben sich um jemanden gedreht, der eines genommen hat von seinen verworfenen Ideen und der Erarbeitung der Fehler, die er nicht konnte.
  • Ruben aus Woods for The Trees.
  • Xykon von Order of the Stick ist so etwas wie eine bösartige Version – obwohl er ein hochkompetenter und ziemlich intelligenter Bösewicht ist, ist er buchstäblich zu faul und selbstsüchtig, um selbst viel zu tun, und lässt die Detailarbeit und Das tägliche Laufen seines Imperiums nach Redcloak, während er sich wie ein blöder Borderline-Cloudcuckoolander verhält. Er greift jedoch ernsthaft in seine Pläne ein oder fordert seinen Repräsentanten heraus, und Xykon wird Ihnen genau zeigen, warum er einer der gefährlichsten Bösewichte in ist der Comic.
  • Kevyn Andreyasn von Schlock Mercenary, dem im Team ansässigen Mad Scientist. In seiner Biografie wird erwähnt, dass er an die Universität gegangen ist, um theoretische Physik zu studieren, und ohne einen einzigen Kurs gegangen ist, weil er unweigerlich alles getan hat Kursarbeit und lesen Sie die gesamte Literatur im ersten Monat, langweilen Sie sich und brechen Sie ab. Er gilt als einer der klügsten Menschen in der Galaxis, was seine gewählte Karriere als Söldner für seine akademischen Kollegen umso rätselhafter macht.
    • Elf ist ein weiteres Beispiel, obwohl ein Level niedriger (sie hat das gleiche in der High School getan).
  • Dies wird direkt als Grund dafür angegeben Jims Verhalten in Darths and Droids: Rollenspiele sind seine Ausfallzeiten. Wenn er spielt, schaltet er gerne sein Gehirn aus.
  • Die Voraussetzung für die Promotion. Sie sind schließlich Studenten, aber auch lächerlich Zauderer.
  • Besprochen in Xkcd-Streifen 987 mit einer guten Portion Seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen.
  • Web-Original

    • Dexter Grif of Red vs. Blue könnte laut Church genau das sein, da es das einzige Mitglied des Red Teams ist, das der Only Sane Man ernst nehmen will und normalerweise gezwungen ist, Commander Contrarian to Sarge zu spielen, dessen Plan sich ganz darauf konzentriert auf Wegen, Grif umzubringen. In einem der Multiple Endings, in denen die Charaktere gezwungen werden, gegeneinander zu kämpfen, macht Grif es tatsächlich ziemlich gut, holt einen Panzer heraus und tötet Tucker.
      • Lopez bemerkt leicht die Fehler in allem, was die Soldaten tun, tut aber nichts, um ihnen zu helfen. In Anbetracht dessen, was Lopez durchgemacht hat, könnte dies eher eine passive Aggression als eine völlige Faulheit sein.
      • Tucker könnte dies auch sein. Er entwickelt sich während der gesamten Serie zu einem mehr als kompetenten Kämpfer, und dies impliziert, dass der einzige Grund, warum er das Blaue Team nicht leitet, darin besteht, dass er es einfach vorzieht, dies nicht zu tun, und Church einfach damit umgehen lässt.
    • Chet in der neuen Serie „Game Dogs“ von The Escapist. Laut seinem Mitarbeiterdossier ist er für zwei Dinge bekannt: seine mangelnde Arbeitsmoral und die damit verbundenen Verweise wegen Verspätung und versäumter Fristen. und die beispiellose Brillanz seiner Arbeit und Problemlösung, wenn er etwas produziert. Da nur der Pilot tatsächlich ausgestrahlt wurde, bleibt abzuwarten, ob sich dies als informierte Fähigkeit herausstellt oder nicht.
    • Ryney von The Mystery Sphere ist möglicherweise eine davon. Es hängt davon ab, ob seine offensichtliche Apathie und Faulheit wahr ist oder ob er sie vortäuscht.
    • Daichi vom griechischen Ninja ist dies zunächst.
    • Hinweis von Genius Ditz Nostalgia Critic. Er weiß, wie man die Welt übernimmt, will es aber nicht sagen, und er kann sehr schnell Sprachen lernen, wenn er von etwas Bedeutungslosem besessen ist.

    Western Animation

    • Es stellt sich heraus, dass der Titelcharakter von Generator Rex viel schlauer ist als er aussieht und eigentlich ein ziemliches Wunderkind der Mathematik ist.
      • Begründet Trope aufgrund seiner Verwendung von Geometrie bei der Verwendung der Kanone, wie in der Show erläutert.
      • Es gab tatsächlich schon früh Anzeichen dafür, dass Rex einige Kenntnisse der Elektrotechnik hatte und dass er dies tun musste entwerfe seine Waffen selbst. Außerdem baute er mit Nanite-Masse möglicherweise unbewusst einen Humongous Mecha.
      • Er spielte auch Batman Gambit Speed ​​Chess. Sehr gut auch.
    • Xiaolin Showdown hat mehrere, wobei die Hauptfiguren anfangs so sind, aber nach der ersten Episode schnell zu Helden werden. Danach wird gezeigt, dass der alte Held Chi Master Dashi dies ist; Nachdem er die Welt einmal gerettet hatte, lehnte er sich lieber zurück, ließ seinen Drachen die Aufräumarbeiten erledigen und mied Menschen, die er nicht kennt, um ihn zu suchen. Sobald er jedoch feststellt, dass ein Problem schwerwiegend ist, erklärt er sich bereit, zu helfen.
      • Besonders Raimundo. In der fünften Episode hat er eine Schlacht komplett gepanzert. Nach einem Viertel kam eine Episode des Studierens zurück und peitschte die gleichen Feinde in eine möglicherweise CMoA.
    • Experiment 625 in Lilo und Stitch: Die Serie ist genauso mächtig wie Stitch … aber er hat kein Interesse daran, seine Fähigkeiten einzusetzen, und würde lieber Sandwiches machen. Er macht sich jedoch ein paar Mal an die Arbeit, um Lilo zu helfen.
      • Im Grand Finale-Film, Leroy and Stitch, bekommt er nicht nur endlich seinen eigenen Namen, Reuben, sondern auch einen krönenden Moment der Ehrfurcht, wenn er Gantus abgestürztes Schiff erfolgreich repariert, was Gantu nicht konnte mache alle Serien.
    • In The Venture Brothers sind Rusty Venture und Pete White beide brillante Wissenschaftler, die bei ihren Bemühungen eher halbherzig sind, und das zeigt es. Insbesondere Rusty, der in der Lage ist, zahlreiche Geräte für den Tod zu entwickeln und einen Prozess zu entwickeln, um den Tod durch Klonen und Sicherung des Computerspeichers zu betrügen, würde lieber auf seinem Arsch sitzen und den Ruf seines toten Vaters verlieren, als sich Respekt zu verdienen und Bewunderung durch seine eigenen Erfindungen.
    • Noah von Total Drama Island. Seine tote Snarkiness könnte etwas damit zu tun haben …
    • Spud von American Dragon: Jake Long ist ein Genie , aber er findet es langweilig, sich die ganze Zeit auf die Bücher zu konzentrieren. Er braucht eine Herausforderung, um Spaß daran zu haben, sich seinen Gedanken hinzugeben.
    • Das Kinderprogramm Lazy Lucy besteht aus 52 Folgen dieses Trops – und versucht, das zu finden faulere Art, Dinge zu tun.
    • Sonic the Hedgehog wird oft so dargestellt, wie zum Beispiel ein Beispiel in AoStH, wo Tails ihn beschimpft, weil er nachlässt, während Tails das Geschirr spült. Sonic verwendet dann seine Super Speed, um sie in einer Sekunde zu trocknen. Es ist nicht die Geschwindigkeit, es ist die Tiefe, keed!. Dieses Charaktermerkmal ruft auch eine Menge von Prinzessin Sallys Nitpicking in SatAM hervor.
    • Kim Possibles Shego ist überall in diesem Trope. Das eine Mal, als sie sich tatsächlich bewarb, übernahm sie die Welt, aber zum größten Teil wäre sie lieber am Strand, feilte ihre Handschuhe (frag nicht) oder faulenzte darüber, das „Bösewicht“ -Magazin zu lesen, als tatsächlich zu arbeiten.
      • Dieser Trope trifft eher auf den mutigen Kumpel Ron Stoppable zu, der eigentlich geschickter und fähiger ist als auf den ersten Blick, aber lieber chillt und durch das Leben gleitet. Zumindest bis zum großen Finale.
    • Bart Simpson. Er kann ziemlich gerissen, deduktiv und intelligent sein, wenn er es sich überlegt, besonders wenn er gegen seinen Erzfeind Sideshow Bob antritt, aber in der Schule würde er lieber das Nötigste tun ( wenn das).
      • Vergessen Sie nicht, dass er in relativ kurzer Zeit zwei Sprachen (Spanisch und Französisch) beherrschte. Nur um Französisch zu „vergessen“ und Spanisch aus ihm herauszuholen. Und Japanisch zusammen mit Homer nach kurzer Zeit Gefängnis.
        • Wenn ein Eignungstest zeigt, dass er nicht nutzlos ist und als Polizist geeignet ist, setzt er dieses Potenzial frei. Für eine Weile.
      • Dies überschneidet sich auch mit Book Dumb, da er den Test technisch immer noch nicht besteht, wenn er es tatsächlich in einer Episode versucht. Er schafft es nur zu bestehen, weil er seine Erfahrung mit etwas in Verbindung gebracht hat, das er in seinem Studium gelesen hat, was ihm zusätzliche Anerkennung für „angewandtes Wissen“ einbrachte.
        • Ein Flash Forward zeigt, dass er ein Oberster Richter des Obersten Gerichtshofs der USA sein wird.
        • Andererseits ist er in fast allen anderen „sa bum“ oder arbeitet zumindest kaum.

        /

    • Michelangelo von den Teenage Mutant Ninja Turtles. Er soll der am natürlichsten begabte Athlet der vier sein, aber er ist nicht fokussiert und Faulheit halten ihn davon ab, der beste Kämpfer zu sein.
    • Mr. Lazy von The Mr. Men Show würde lieber eine voll funktionsfähige Apparatur bauen, um etwas so Einfaches zu tun, wie eine Erdnuss in den Mund zu stecken, als es selbst zu tun.
    • Der höchste ROTE (Film) von Invader Zim soll dies sein. In „Rücksitzfahrer von jenseits der Sterne“ wird gezeigt, dass er das gesamte Schiff in Planetengröße manuell steuert und seine gehackten Programme einzeln repariert. eigenhändig. Er würde aber immer noch lieber herumdrehen und Donuts essen.
    • Der einzige Grund, warum Mordecai und Rigby von der regulären Show noch nicht gefeuert wurden, ist, dass sie es sind, wenn sie tatsächlich zur Arbeit kommen ziemlich effizient.
    • Toki Wartooth und William Murderface in Metalocalypse. Keiner von beiden nimmt am Songwriting-Prozess der Band teil, und es wurde festgestellt, dass Toki sich nicht einmal die Mühe macht, zu üben. Murderface hat unterdessen wirklich keine Lust, sich aus irgendeinem Grund anzustrengen. Aber als sie dazu gezwungen wurden, haben sie es geschafft, ein ganzes Album – und anscheinend ein gutes – selbst aufzunehmen. Und Toki ist der zweitschnellste Gitarrist in Die Welt und Murderface können mit seinen Genitalien Bass spielen.
    • Aang von Avatar: The Last Airbender ist eine relativ interessante Version dieses Trops. In allen Rechten ist er im Wesentlichen das Ass der Serie, fähig zu Erlernen von Wasserbiegetechniken viel schneller als sein Freund Katara. Katara war jedoch in der Lage, ihn in Sachen Wasserbiegen schnell zu übertreffen, da Aang lieber herumspielen als sich konzentrieren würde. Der „faule“ Aspekt seines Charakters wird in der Show zweimal dekonstruiert, als er versuchte, sowohl Feuerbiegen als auch Erdbiegen zu lernen. Bei ersteren musste er lernen, sich endlich gezielt auf sein Biegen zu konzentrieren, während er sich bei letzteren zwang, aus seiner Komfortzone herauszukommen.
      • Toph auch. Wenn die Bande die High Society infiltrieren muss, sagt sie, dass Aang und Sokka wie Daumenschmerzen herausragen würden.Als sie darauf hinweisen, dass sie der größte Kerl in der Gruppe ist, gibt sie zurück, dass sie ein einsames, reiches Kind war, dessen Eltern sie gezwungen haben, kultiviert zu handeln. Sie entscheidet sich einfach dagegen.
    • Master Yo von Yin Yang Yo ist ein Meister von Woo Foo und hat die vollständige Kontrolle über Macht und Magie. Nach einer langen und erfolgreichen Karriere als Held glaubt er jedoch, dass er sich das Recht verdient hat, herumzulungern und zu tun nichts. Er trainiert nur Yin und Yang, weil die Woo Foo-Geister ihn nicht alleine lassen würden, bis er es tat.
    • T.J. Detweiler aus Recess ist der Badass Adorable-Anführer der sechs Hauptdarsteller, der sich oft ihre ausgeklügelten Pläne einfallen lässt … aber bei allem anderen ist er ziemlich faul.
    • Buster von Arthur – in einer Episode er gibt zu, noch nie ein Buch gelesen zu haben. Seine Freunde versuchen erfolglos, ihn dazu zu bringen, zunehmend simplexe Bücher zu lesen („Der Himmel ist blau. Der Ozean ist blau …“). Am nächsten Tag taucht Buster mit Arthurs mehreren in der Schule auf. Ein hundertseitiges Buch über Robin Hood, in dem er sagt, er sei fast fertig damit – weil es das einzige war, das er tatsächlich interessant fand.
    • Der Titelcharakter Kick Buttowski zeigt manchmal Anzeichen dafür. Obwohl er den größten Teil davon ausgibt Während seiner Zeit mit sinnlosen Stunts steckt er eine Menge technischer Anstrengungen wie Präzision, Bauen und Planen vor. Er schafft es sogar herauszufinden, wie man eine Vielzahl von Fahrzeugen fährt.
      • Er hat es auch geschafft, eine zu beenden ganze Monate „Hausaufgaben (meistens Physik) zweimal an einem Tag … letztere in weniger als 10 Minuten. Außerdem informierte sein Vater Kick in „Breaking the Grade“ glücklich darüber, dass seine Noten deutlich gestiegen sind … obwohl wir zu Beginn der Episode gesehen haben, dass er es nicht einmal versucht hat.
    • Übertrieben in ThunderCats (2011) Rascally Rabbit the Drifter ist so faul, dass er sich kaum die Mühe machen kann, sich aus eigener Kraft zu bewegen, statt lieber auf Windströmungen zu treiben, wenn er nicht herumlungert. Obwohl er wiederholt darauf besteht, dass er es nicht tut Wenn er sich darum kümmert, was mit den Menschen um ihn herum passiert, zeigt er, dass er diese Kraft und Beobachtung seiner Gegner nutzen kann, um nonchalante Ausweichmanöver auf Wuxia-Niveau auszuführen und Kriegstherapeuten zu spielen. Seine Faulheit wird dekonstruiert, wenn er weiterhin als distanzierter Verbündeter auftaucht, bis er gibt zu, dass seine angeblich sorglose Haltung passiv-aggressive Versuche verschleiert, andere zu lehren, Fehler zu vermeiden, die zu seinem Horizont des Verzweiflungsereignisses führten. Als ultimativer Schmied verlor er sein bestes Schwert in einem Duell mit einem Schwertkämpfer, der den Stolzen und Ungelernten nachjagt.

    Reales Leben

    • Viele begabte Kinder, insbesondere diejenigen, die „unentdeckt“ sind, sind dies – sie können es tun Was andere mit minimaler Arbeit zu tun haben und manchmal nie eine gute Arbeitsmoral entwickeln. Oft führt dies später im Leben zu Schwierigkeiten, da die Arbeit wirklich herausfordernd wird und sie keine Ahnung haben, wie sie damit umgehen sollen. Dies führt normalerweise zu Depressionsproblemen. Auf der anderen Seite sind College- und Einführungsschulungen zu einem großen Teil dafür konzipiert und helfen den Menschen, die Arbeitsethik zu entwickeln, wenn sie dies noch nicht getan haben.
      • Beachten Sie jedoch, dass die Brillanten von Natur aus besser darin sind Durch Illusionen sehen als der Rest von uns. Da die Welt reich an illusorischen Möglichkeiten ist, kann tatsächliche Weisheit manchmal wie Faulheit aussehen. Wenn die klügsten Menschen um Sie herum so tun, als gäbe es am Ende des Tunnels kein Licht, haben sie möglicherweise Recht.
        • Und manchmal kann Faulheit wie Weisheit aussehen.
      • Mit anderen Worten, sie wenden sich nicht an, wenn es sich nicht lohnt.
    • Es heißt, dass Menschen aus genau diesem Grund gute Arbeiter werden. Sie haben die Angewohnheit, einfachere Wege zu finden, um Dinge zu erledigen. Wenn der Witz lautet, „gibt es einen einfacheren Weg, dies zu tun, und ich werde ihn finden, wenn ich den ganzen Tag brauche.“
    • John Lennon. Lesen Sie einfach die Texte zu „Im Only Sleeping“ oder „Watching the Wheels“.
    • George Sanders, der hinter seinem Kopf singen, handeln und Balailaka spielen konnte, aber aus Langeweile Selbstmord begangen hat. Noel Coward sagte sogar über Sanders: „Er hat mehr Talent als jeder von uns, aber er benutzt es nicht!“
    • Wird häufig in The Sociopath gesehen. Oft wird festgestellt, dass sie ihr Talent verschwenden Sie sind schlau, oft unzuverlässig und sehen nichts Falsches daran, von Diebstahl, Geld von anderen oder von Familienmitgliedern zu leben. Sie wenden ihren Intellekt selten auf ihre Verbrechen an.
    • Shaquille O „Neal, a 330+, 7 „1 NBA-Zentrum mit großartiger Beinarbeit, explosiver Kraft und Überholkünsten, die sich selten bemühen, in Form zu sein. Der legendäre Trainer Phil Jackson sagte, O“ Neal habe das Potenzial, 10 Jahre hintereinander MVP zu werden / li>
    • Marlon Brando war legendär, weil er sich nicht die Mühe gemacht hatte, sich seine Zeilen zu merken, bevor er ans Set ging (im Fall von Apocalypse Now hatte er das Drehbuch noch nicht einmal gelesen), und die Regisseure oft gezwungen, ihm Cue-Karten oder einfach nur zu geben Er gewann zwei Oscar-Preise für sein Schauspiel und wurde für sechs weitere nominiert.
      • Und als er eine Szene in Superman drehte, in der er sich von Kal-El verabschiedete, bevor er ihn zur Erde schickte, las er alle seine Zeilen von den Windeln des Babys.
    • Manchmal halten sich Menschen absichtlich zurück, um das Tall Poppy Syndrom zu vermeiden.
    • Die erste der drei Tugenden des großen Programmierers ist laut Larry Wall Faulheit, beschrieben als:
    Cquote1.svg

    Die Qualität, mit der Sie große Anstrengungen unternehmen, um sie zu reduzieren Gesamtenergieverbrauch. Sie können arbeitssparende Programme schreiben, die andere als nützlich erachten, und dokumentieren, was Sie geschrieben haben, damit Sie nicht so viele Fragen dazu beantworten müssen.

    Cquote2.svg
    1. ↑ Natürlich Ray zeigt ihn ziemlich gut, wenn die nächste Ausgabe zeigt, dass er dasselbe getan hat … aber nur mit der „Technologie“, die während der Tage von König Arthur verfügbar war!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.