Articles

Keith Hamilton Cobb (Deutsch)

Tyr018.jpg
Keith Hamilton Cobb
Geschlecht: Männlich
Charakter: Tyr Anasazi
Geburtstag: 28. Januar 1962
Geburtsort: North Tarrytown, New York, USA
Auftritte: Staffel 1-3

Keith Hamilton Cobb (* 28. Januar 1962 in North Tarrytown, New York, USA) (heute Sleepy Hollow, New York, USA) ist ein US-amerikanischer Schauspieler. Er spielte Tyr Anasazi in drei Staffeln von Andromeda, danach in der vierten Staffel. Keith Hamilton Cobb absolvierte die Sleepy Hollow High School und das Westchester Community Colle ge. Neben der Tisch School of the Arts der New York University besuchte er Circle in der Square Theatre School und der Playwrights Horizons Theatre School. Seine Hobbys sind Schreiben, Fotografieren und Renovieren von Häusern. Er lebt in Los Angeles, Kalifornien, USA. Er hat zwei Schwestern, Pamela und Lane Cobb, die beide Ärzte sind. Seine Mutter Mary Lane Cobb ist pensionierte Ärztin und sein Vater James Cobb ist Maschinenbauingenieur. Keith hat oft gesagt, dass seine größte Inspiration seine hart arbeitenden afroamerikanischen Eltern sind.

Er ist auch bekannt als Damon Porter bei The Young and the Restless, Noah Keefer bei All My Children und Quincy bei Noahs Arc.

Trivia [edit | edit source]

Keith Hamilton Cobb wurde zu einem der 50 schönsten Menschen der Welt ernannt. (Zeitschrift People (USA)) [1996]

In seiner Freizeit ist er Theaterberater bei Youth Theatre Interactions, Inc., einer Jugendtheaterschule für darstellende Künste in Yonkers, New York.

Er spielte zusammen mit dem jungen australischen Schauspieler und aufstrebenden Regisseur Emanuel Freer in BeastMaster (1999). Er spielte Akilis Vater, während Emanuel den jungen Akili in der Folge „Valhalla“ spielte.

Credits [Bearbeiten | Quelle bearbeiten]

  • Darsteller in der gesamten ersten Staffel – Tyr Anasazi
  • Darsteller in der gesamten zweiten Staffel – Tyr Anasazi
  • Darsteller in, Die ganze dritte Staffel – Tyr Anasazi
  • Gastdarstellerin, bald der nahende Wirbel (3. November 2003) – Tyr Anasazi
  • Gastdarstellerin, Die Welt dreht sich um sie (10. November 2003) 2003) – Tyr Anasazi

Externer Link [Bearbeiten | Quelle bearbeiten]

  • Keith Hamilton Cobb in der Internet Movie Database
  • Keith Hamilton Cobb eine Fanseite
  • Keith Hamilton Cobb diskutiert die Entwicklung von Andromeda und seiner Zeichen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.