Articles

Sebastian Debeste (Deutsch)

Sebastian Debeste

Bildergalerie Sprite-Galerie
Dieser Artikel enthält Informationen aus dem inoffiziellen englischen Übersetzungs-Patch für Gyakuten Kenji 2.
AAI2Coverenglish.jpg

Aufgrund des Fehlens einer offiziellen Übersetzung des nur in Japan erhältlichen Gyakuten Kenji 2 sind die Informationen und Namen in t Sein Artikel stammt aus dem inoffiziellen englischen Übersetzungs-Patch Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth: Prosecutors Path. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier.

Wenn Sie persönliche Erfahrungen mit dem betreffenden Medienelement haben, können Sie dem Ace Attorney Wiki helfen, indem Sie diesen Artikel verbessern. Bitte beachten Sie das Stilhandbuch, wenn Sie Informationen hinzufügen.

Sebastian Debeste
Haben Sie noch nichts von mir gehört? In der Staatsanwaltschaft nennt mich jeder „The Best“. Ah, ich bin dort so geliebt …
– Der inhaftierte Turnabout

Sebastian Debeste ist ein Rookie-Staatsanwalt. Er wurde beauftragt, eine Reihe von Fällen von Miles Edgeworth zu übernehmen Untersuchungsausschuss der Staatsanwaltschaft, der von seinem Vater Blaise geleitet wurde. Obwohl er als Klassenbester abschloss, war er so inkompetent, dass er von Leuten wie Kay Faraday, Dick Gumshoe und Larry Butz verspottet wurde. Es fiel oft der Richterin und dem Komiteemitglied Justine Courtney zu, die als seine Assistentin fungierte, Edgeworths Logik in Frage zu stellen.

Inhalt

  • 1 Frühes Leben
  • 2 Sebastians „leuchtende Logik“
  • 3 Demütigung
  • 4 Konfrontation mit seiner Vater
  • 5 Persönlichkeit
  • 6 Name
  • 7 Entwicklung
  • 8 Referenzen

Frühes Leben [edit | Quelle bearbeiten]

Sebastian Debeste wurde von seinem Staatsanwalt Vater Blaise Debeste erzogen, der ihn oft beschimpfte. Seine Mutter „verschwand“ an einem Punkt, und da Blaise Menschen häufig als Euphemismus „verschwinden“ ließ, weil sie ins Gefängnis geworfen, entführt oder schlimmer wurden, ist es wahrscheinlich, dass seiner Frau etwas in dieser Richtung passiert ist. Sebastian besuchte die Themis Legal Academy, wo er den Kurs für Staatsanwälte belegte. Er erhielt viele Auszeichnungen und schloss sein Studium an der Spitze seiner Klasse ab, was ihm eine besondere rote Jacke einbrachte. Unbekannt für Sebastian waren all diese Auszeichnungen jedoch nur auf den Einfluss und die Manipulationen seines Vaters zurückzuführen.

Sebastians „leuchtende Logik“ [Quelle bearbeiten | bearbeiten]

Hauptartikel: Der inhaftierte Turnabout & Der geerbte Turnabout

Der“ geniale „Staatsanwalt Sebastian Debeste.

Sebastians vermeintliches Können wurde bald auf die Probe gestellt, als Blaise ihn in Begleitung zur Untersuchung des Mordes an Horace Knightley im örtlichen Gefängnis schickte Justine Courtney, Mitglied des Richters und des Prosecutorial Investigation Committee (PIC). Sie durchsuchten das gesamte Gefängnis vergeblich nach der Mordwaffe. Trotz der Übernahme des Falls von Miles Edgeworth hatte Sebastian Schwierigkeiten, die Details des Falls zu verfolgen, was zu ersteren führte Trotzdem widerlegte Edgeworth schließlich die Mordwaffe und beschuldigte Patricia Roland als Knightleys Mörder. Die Beweise wurden Sebastian übergeben, der beschloss, sie seinem Vater zur Aufbewahrung zu geben.

Einige Tage später wurden Sebastian und Courtney in die Villa von Jeffrey Master geschickt, die zum Schauplatz eines Mordversuchs mit Giftgas geworden war. Sebastian begegnete Edgeworth erneut, hatte aber wieder wenig Verständnis dafür Informationen, die er hätte sammeln sollen. Der junge Staatsanwalt wurde nach einem gescheiterten Versuch, Larry Butz anzuklagen, praktisch irrelevant.Er sah zu, wie Edgeworth die Vergiftung mit dem IS-7-Vorfall in Verbindung brachte, den Schuldigen hinter der Vergiftung fand und das Opfer Dane Gustavia als Schuldigen hinter dem IS-7-Vorfall entlarvte.

Demütigung [bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Hauptartikel: The Forgotten Turnabout

Drei Tage später, P.I.C. Mitglied Jill Crane wurde tot im P.I.C. Tagungsraum im Grand Tower. Blaise wollte Kay Faraday wegen Mordes verhaften, aber Edgeworth widersetzte sich ihm und gab sogar bereitwillig sein Abzeichen ab, um der Hebelwirkung zu entkommen, die Blaise als Vorsitzender des P.I.C. Während der Ermittlungen traf Sebastian Franziska von Karma, die keine Bedenken hatte, sowohl verbal als auch mit ihrer Peitsche ihre Meinung über Sebastians Kompetenz zu äußern.

Edgeworth beschuldigte Blaise schließlich des Mordes an Crane. Während der folgenden Auseinandersetzungen zwischen den beiden wurde festgestellt, dass der Mörder einen Brandfleck im Gesicht hatte. In diesem Moment erkannte Sebastian, dass sein eigener Vater der Mörder war. Sebastian versuchte diese Wahrheit zu leugnen, als Blaises andere Verbündete sich gegen ihn wandten. Sein Vater enthüllte Sebastian dann, dass all seine guten Noten und Auszeichnungen, auf die er so stolz war, auf seinen Einfluss zurückzuführen waren, und sagte, dass Sebastian nicht einmal würdig war Als er sein Sohn genannt wurde, rannte Sebastian unter Tränen aus dem Besprechungsraum. Dann wurde Blaise wegen Mordes verhaftet.

Konfrontation mit seinem Vater [edit | edit source]

Hauptartikel: The Grand Turnabout

Gebunden und geknebelt.

Sebastian rannte vor den Grand Tower, wo er zwei Männern in Schwarz begegnete. Die Männer fragten ihn, ob er Courtney kenne, und als er das sagte, Er wurde plötzlich gefesselt, geknebelt und in eine Kiste gelegt. Er wurde in der Debeste-Residenz in der Nähe der Hintertür der Garage zurückgelassen und erfuhr, dass Blaise die Entführung angeordnet hatte. Alles, was Sebastian tun konnte, bis Es wurde festgestellt, dass er über seine eigene Nutzlosigkeit und Verwirrung darüber nachdenken sollte, warum sein eigener Vater ihn entführt hatte.

Edgeworth und Faraday entdeckten ihn auf der Suche nach John Marsh, den Blaise angeblich entführt hatte, um Courtney zum Freispruch von Patricia Roland zu zwingen. Sebastian war in einem schrecklichen emotionalen Zustand und kurz vor einem Nervenzusammenbruch und konnte niemandem vertrauen. Zu seiner Überraschung zeigte Edgeworth jedoch, dass er bereit war, ihm zuzuhören. Aus den Informationen, die er aus Sebastian herausholen konnte, folgerte Edgeworth, dass Blaise beabsichtigt hatte, Marsh zu entführen, aber seine Männer hatten stattdessen versehentlich Sebastian entführt. Sebastian erkannte auch, dass sein Vater ihn betrogen und die Beweise gegen Roland in den Müll geworfen hatte.

Verzweifelt nach Beweisen suchen dump.

Edgeworth bot dann seine Unterstützung an, sagte aber, dass Sebastian seinen Weg für sich selbst entscheiden müsse. Sebastian entschied, dass er als Staatsanwalt weitermachen wollte, aber er würde sich von seinem Vater unterscheiden und ihn überwinden. Jetzt wusste Sebastian, was zu tun war, rannte aus dem Haus und schloss einen Safe von Blaise im 51. Stock des Big Tower auf. Dann rannte er zur Müllkippe und suchte in den Müllhaufen nach den weggeworfenen Beweisen, konnte aber nur einen finden Glocke in eine Zeitung gewickelt.

Sebastian kehrte hastig in den Gerichtssaal zurück, in dem Roland vor Gericht gestellt wurde. Von Karma, der an Sebastians Stelle gehandelt hatte, sah die Entschlossenheit des jungen Staatsanwalts und erklärte sich bereit, die zu geben die Bank des Anklägers zurück zu ihm. Blaise lachte seinen Sohn aus, weil er offensichtlich keine entscheidenden Beweise vorlegte. Trotz allem zögerte Sebastian immer noch, seinen eigenen Vater zu verurteilen, aber mit Edgeworth an seiner Seite gewann er seine Entschlossenheit zurück und verband einen öligen Handabdruck auf der Zeitung mit Blaises Bikerhandschuhen. Blaise wurde schließlich besiegt und brach vor Gericht zusammen, während er schrie der Name seines Sohnes im Zorn. Trotz seiner Misshandlung dankte Sebastian seinem Vater für alles, was er für ihn getan hatte, und verabschiedete sich von ihm.

Persönlichkeit [Bearbeiten | Quelle bearbeiten]

Mugshot.

Sebastian war besessen davon, in seinen Dingen besser zu sein als alle anderen. Sogar die Erwähnung des Wortes „zuerst“ brachte ihn dazu, das zu tun, worüber vor allen anderen gesprochen wurde, eine Tatsache, die manchmal von anderen ausgenutzt wurde. Diese vorschnelle Tendenz würde ihn auch veranlassen, Menschen ohne wirkliche Grundlage anzuklagen. Während er oft sehr arrogant und herablassend war, da er sich in allen Dingen als der Beste betrachtete, brach Sebastian ziemlich leicht in Tränen aus, wenn sich herausstellte, dass er falsch lag.Er hatte auch wenig Bedenken, die harte Arbeit anderer anzuerkennen, und behauptete, verschiedene Beweise gefunden zu haben, als Polizisten sie selbst gefunden hatten.

Als Ermittler war Sebastian nicht sehr kompetent. Seine Logik war voller Löcher und machte häufig keinen Sinn, und manchmal legte er falsche Beweise vor (oder vergaß sogar den Namen dieser Beweise) und erkannte sie erst, wenn Courtney sie korrigierte. Außerdem blieb er in dem, was in einem Fall (oder sogar in einem Gespräch) geschah, häufig hinter allen anderen zurück und verwendete häufig das falsche Wort in einem Satz. Dies bedeutete, dass es Courtney oft überlassen blieb, Sebastian sanft in die richtige Richtung zu drängen oder Edgeworths Logik selbst zu bekämpfen.

Sebastian hatte eine sehr kindische und naive Sicht auf das, was es bedeutete, ein zu sein Staatsanwalt, er glaubte, dass sein Ziel als Staatsanwalt darin bestand, seine Rivalen zu besiegen. Ein Großteil dieser Haltung ist seinem Vater zuzuschreiben, den er bewunderte und dessen Zustimmung er suchte. Da Sebastians „Leistungen“ eher auf dem Einfluss seines Vaters beruhten Als sein eigenes Verdienst war er schlecht auf die Realität der strafrechtlichen Ermittlungen vorbereitet. In bitterer Ironie fand er die Wahrheit zum ersten Mal vor allen anderen, als er erkannte, dass sein eigener Vater ein Verbrecher war, eine Entdeckung, aus der er hervorging konnte keine Befriedigung ableiten.

Andere Leute neigten dazu, Sebastian wenig Respekt zu erweisen, wenn sie ihn überhaupt anerkannten. Obwohl Edgeworth und Courtney normalerweise ein Räuspern verwendeten, bevor sie Sebastian ignorierten, peitschte Franziska von Karma ihn stattdessen. Sogar Larry Butz bezeichnete ihn als Idioten, was angesichts Butz eigenen Ruf durchaus eine Errungenschaft ist. Die Person, die Sebastian am eklatantesten ablehnte, war jedoch sein eigener Vater. Blaise nannte ihn häufig einen Idioten, beklagte sich offen darüber, einen so dummen Sohn zu haben, und zeigte später große Freude daran, Sebastian die Wahrheit über seine Noten und Auszeichnungen zu sagen.

Nach der Verhaftung seines Vaters fühlte sich Sebastian von allen betrogen und wurde weitaus schüchterner und unsicherer. Edgeworth half ihm jedoch und gab ihm den Entschluss, sich seinem Vater zu stellen, dem, der es wirklich getan hatte Er verriet ihn. Er lernte, sich auf sich selbst zu verlassen, anstatt zu versuchen, die Zustimmung anderer zu erlangen, und obwohl ihm immer noch das Vertrauen fehlte, wurde er ein weitaus kompetenterer Denker als zuvor. Trotz allem hasste er seinen Vater nicht, sondern reif gab zu, dass Blaise mitgeprägt hat, wer er war.

Name [edit | edit source]

  • Sein zwanghafter Wunsch, „Erster“ und „Nummer Eins“ zu sein, spiegelt sich in seinem wider Nachname. Das Kanji-Zeichen „ichi“ (一) bedeutet „eins“ und das Zeichen „yanagi“ (柳) hat die alternative Aussprache „ryuu“. Dies ergibt die alternative Lesart „Ichiryuu“, was „erste Klasse“ bedeutet, die Yumihiko verwendet als Spitzname. Wenn das zweite Zeichen durch das Homophon „龍“ ersetzt und vor „一“ platziert wird, ist das Ergebnis das japanische Give von Phoenix Wright n Name „Ryuuichi“ (龍 一).
  • Das Kanji „弓“ (Yumi) in seinem japanischen Vornamen bedeutet Bogen, wie in der Waffe. Dies entspricht Edgeworths japanischem Nachnamen „Mitsurugi“, einem Wortspiel für „Schwert“. Zusätzlich erzeugt der vollständige Name den Ausdruck „Bogen ohne Pfeil ziehen“ (ichiya naki yumi hiku), der das genau beschreibt Qualität seiner Schlussfolgerungen. Sein Vorname hat eine andere mögliche Bedeutung, die sich auf das Aufstehen gegen einen anderen bezieht, einen möglichen Hinweis auf Yumihikos Konflikt mit seinem Vater.
  • Sebastians vollständiger englischer Name im inoffiziellen Fan Die Übersetzung von Gyakuten Kenji 2 lautet „Sebastian Debeste“. „Sebastian“ ist ein griechischer Name, der ungefähr „verehrt“ oder „verehrt“ bedeutet. „Debeste“ ist ein Spiel mit der Phrase „das Beste“ (wobei „de best“ auch ist Niederländisch für „das Beste“), das als Spitzname von Sebastian verwendet wird, um Ichiryuu zu ersetzen. „Sebastian“ kann auch ein Hinweis auf den Heiligen Sebastian sein, der in Kunst und Literatur oft mit Pfeilen erschossen wird, parallel zur „Bogen“ -Konnotation seines japanischen Vornamens (übrigens der Name seines Vaters im Fan-Patch). „Blaise“ war der Name eines Heiligen, der Bischof in Sebastea war (heutiges Sivas, Türkei); „Sebastian“ bedeutet „jemand aus Sebastea“ und verbindet damit die Namen von Blaise und Sebastian Debeste). Schließlich „Sebastian“ „könnte ein Hinweis auf den klassischen Komponisten Johann Sebastian Bach sein, weil er es sich zur Gewohnheit gemacht hat, einen Taktstock wie ein Orchesterleiter zu schwenken.

Entwicklung [edit | edit source]

  • Sebastian war anscheinend die mit Abstand beliebteste Figur, die in Gyakuten Kenji 2 mit den weiblichen Mitarbeitern von Capcom vorgestellt wurde. [2] Er ist auch Takeshi Yamazakis Lieblingsfigur, die in Gyakuten Kenji 2 eingeführt wurde. [3]
  • Unter seinem Mantel trägt Sebastian eine blaue Uniform der Themis Legal Academy.Der offizielle vollständige Leitfaden für Gyakuten Saiban 5 bestätigte, dass er dort studierte und dass die blaue Uniform, die er trug, zuvor die Uniform für Studenten war, die den Staatsanwaltschaftskurs belegten, bis sie in späteren Jahren in die rote Uniform der Turnabout Academy geändert wurde / li>
  • Sebastian und sein Vater sind bis heute die einzigen Staatsanwälte, die offen die Abzeichen ihrer Staatsanwälte tragen.
  • Er hat eine spürbar schlanke Haarsträhne, die normalerweise aus seinem Kopf herausragt erinnert an ein Fragezeichen, ändert sich aber in einigen seiner Reaktions-Sprites in ein Ausrufezeichen. Diese Art von Haar ist in der japanischen Kultur als ahoge (wörtlich „idiotisches / dummes Haar“) bekannt, ein Begriff, der gut zu seinem Charakter passt Um den Illustrator Tatsuro Iwamoto zu leiten, frisiert Sebastian seine Haare jeden Morgen sorgfältig auf diese Weise. [4]
  • Sebastian dirigiert im 3/4-Takt, was der gleichen Taktart entspricht wie sein Thema „Sebastian Debeste ~ First-Class“ Argumentation „. Das Lied selbst ist ein Walzer, ein Tanzstil Die Musik, die immer im 3/4-Takt ist.
  • Nach Miles Edgeworth ist Sebastian der zweite Staatsanwalt, der erfolgreich ein „Schuldiges“ Urteil auf dem Bildschirm erzielt hat, das später nicht aufgehoben wurde. Im Gegensatz zu Edgeworth wurde der Verteidiger, den er besiegte, zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht vom Spieler kontrolliert.
  • Sebastian teilt einige Ähnlichkeiten mit Franziska von Karma; Beide waren Staatsanwälte, die ständig nach der Zustimmung ihrer Väter jagten, besessen davon waren, die Besten zu sein, und mussten sich mit dem Schock auseinandersetzen, herauszufinden, dass ihre Väter Kriminelle waren. Außerdem war es in beiden Fällen der positive Einfluss von Miles Edgeworth, der sie festlegte auf einem besseren Weg.

Referenzen [bearbeiten | Quelle bearbeiten]

  1. ↑ https://gyakutensaibanlibrary.blogspot.com/ 2016/07 / gyakuten-saiban-6-development\_21.html
  2. ↑ Dengeki Online-Interview
  3. ↑ Dengeki Online-Interview
  4. ↑ Gyakuten Saiban Offizielles Twitter

Gyakuten Kenji 2 Zeichen
Verbündeter · Anubis · Regina Berry · Larry Butz · Jack Cameron · Justine Courtney · Jill Crane · Dali · Blaise Debeste · Sebastian Debeste · Shelly de Killer · Desirée DeLite · Ron DeLite · Sirhan Dogen · Gregory Edgeworth · Miles Edgeworth · Jay Elbird · Kay Faraday · Dick Gumshoe · Däne Gustavia · Katherine Hall · Lotta Hart · Pierre Hoquet · Di-Jun Huang · Di-Jun Huang (Körper doppelt) · Karin Jenson · Simon Keyes · Horace Knightley · Rip Lacer · Dai-Long Lang · Shi-Long Lang · Amy Marsh · John Marsh · Jeffrey Master · Rakete · Geld · Penny Nichols · Winston Payne · Willenskräfte · Regent · Rocky · Patricia Roland · Ethan Rooke · Frank Sahwit · Delicia Scones · Raymond Shields · Ema Skye · Nicole Swift · Franziska von Karma · Manfred von Karma · Bonnie Young

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.