Articles

Tempus (Charmed) (Deutsch)


David Carradine als Tempus

Tempus ist eine fiktive Figur in der WB-Fernsehserie Charmed.

Tempus (gespielt von David Carradine) ist ein Dämon der oberen Ebene, der die Zeit nach Belieben manipulieren kann. Daher der Name Tempus, ein lateinisches Wort für Zeit. Er ist auch als „Der Zauberer des Teufels“ bekannt. Er hat auch die Fähigkeit, Zeitschleifen zu erstellen und die Zeit zurückzusetzen. Eine Möglichkeit, Tempus zu stoppen, besteht darin, ihn aus der Zeit herauszuholen, in der er sich befindet. Es ist sehr schwierig Tempus zu kontaktieren, da er ein mächtiger Dämon ist, der gut isoliert ist.

In seinem ersten und einzigen Auftritt wird Tempus geschickt, um dem Dämon, dessen menschlicher Name „Rodriguez“ ist, zu helfen, die Charmed Ones zu besiegen Jedes Mal, wenn Rodriguez sie nicht tötet und besiegt wird, setzt Tempus die Zeit zurück, sodass Rodriguez aus seinen Fehlern lernen und eine weitere Chance erhalten kann. Tempus und Rodriguez sind die einzigen, die davon wissen, bis Phoebe beginnt, sich zu fühlen In einer Zeitschleife aufgrund ihrer Vorahnungskraft und später begannen Prue und Piper es ebenfalls zu erkennen und wiederholten es immer wieder am selben Tag. Rodriguez tötet Andy Trudeau. Sobald die Schwestern herausfinden, was passiert ist, verzaubern sie Beschleunigen Sie die Zeit, brechen Sie die Zeitschleife und nehmen Sie Tempus aus seiner Zeit. Tem Eiter, besiegt von den Bezauberten, flieht zurück in die Unterwelt und Rodriguez wird von Prue besiegt. Trudeau blieb jedoch tot. [1]

In Staffel 3 werden die Charmed Ones und die dämonische Welt im Live-Fernsehen gezeigt. Die Schwestern glauben, dass sie Tempus kontaktieren müssen, um die Zeit zurückzusetzen, bevor sie ausgesetzt wurden, aber keiner von ihnen weiß wie. [2] Ihr Whitelighter Leo beschließt, in die Unterwelt zu gehen und bittet Cole, sich mit Tempus in Verbindung zu setzen. Cole sagt, er habe diese Art von Macht nicht. Phoebe schlägt ihm vor, zu The Source Of All Evil, dem Herrscher der Unterwelt, zu gehen und ihn zu bitten, sich mit Tempus in Verbindung zu setzen, um die Zeit zurückzusetzen, da die Belichtung auch für The Source ein Problem darstellt. [2] Sobald Cole The Source fragt, gibt The Source an, dass Tempus von seiner letzten Begegnung mit The Charmed Ones immer noch geschwächt ist und dass dies ihn erneut zerstören könnte. Aber später nimmt The Source ihr Angebot an, nachdem sie mit Phoebe einen Vertrag abgeschlossen hat, damit sie in der Unterwelt bleibt, und verwendet Tempus, um die Zeit zurückzusetzen. [2]

In Staffel 8 fragt der Dämon Tam einen Besitzerdämon, den sie von den Toten zurückbringen will. Tam errät und fragt, ob es Tempus, Barbas, Zankou oder der Seher ist. Der Besitzerdämon sagt später, dass es die Quelle ist. Aus diesem Gespräch geht hervor, dass Tempus tot ist, wahrscheinlich als Folge des Zurücksetzens der Zeit in Staffel 3. [2]

Hinter den Kulissen

  • Obwohl in drei verschiedenen Episoden verschiedener Staffeln erwähnt, erscheint Tempus in Staffel 1 nur einmal auf dem Bildschirm.

Referenzen

  1. ↑ „Deja Vu All Over Again“. Fasziniert. Das WB Television Network. 1999-05-26.
  2. ↑ 2.0 2.1 2.2 2.3 „Die Hölle bricht los“. Fasziniert. Das WB Television Network. 17.05.2001.
  3. ↑ „Verzweifelte Haushexen“. Fasziniert. Das WB Television Network. 2005-10-16.

< td style = "font-size: 90\%"> Diese Seite verwendet Creative Commons-lizenzierte Inhalte von Wikipedia (Autoren anzeigen).
Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.